Herzlich Willkommen in Selm

Corona-Schnelltests in Selm

Corona-Schnelltests in Selm

Informationen zum Corona-Virus

Informationen zum Corona-Virus

Online Terminkalender

Haushalt 2021

Service-Portal Selm

Campusfilm Stadt Selm

Eichenprozessionsspinner

Der Kontakt mit den Raupen des Eichenprozessions-spinners kann schmerzhafte Reaktionen auslösen. Ein Merkblatt des Kreises Unna klärt darüber aus. Wenn Sie befallene Bäume melden wollen, können Sie dies unter Tel. 02592/69-125 tun.

Zum Merkblatt

Imagevideo Stadt Selm

Stadt der Städte

Stadtradeln 2021

Stadtradeln

Übergang Schule Beruf

Übergang Schule Beruf

Fahrtwind

Fahrtwind die mobile App

Regionale 2016

Regionale 2016

Störung Straßenbeleuchtung

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Stadtwerke Selm

Logo Stadtwerke Selm

Die neuesten Meldungen

Photovoltaik und Batteriespeicher |

Die Verbraucherzentrale NRW organisiert in Zusammenarbeit mit dem Klimaschutzmanager der Stadt Werne Veranstaltungen zu den Themen Photovoltaik und Speichermöglichkeiten. Hierzu gab es im Juli ein Online-Seminar. Aufgrund der regen Nachfrage wird es im August ein weiteres Seminar geben. Auch alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Selm sind eingeladen, sich für diese Veranstaltung anzumelden. Termin ist am Dienstag, 10. August, ab 18 Uhr.

Weiterlesen …

Beleuchtung von Kuppel im Auenpark zerstört |

Die Beleuchtung der Kuppel im Auenpark ist in der Nacht von Montag auf Dienstag zerstört worden. Deshalb leuchtet die Kuppel zurzeit in den Abendstunden nicht mehr. „Wir sind zum Glück lange von Vandalismusschäden an der Kuppel verschont geblieben. Leider hat es nun die Kuppel erwischt, nachdem wir im vergangenen Jahr mehrere Fälle von Vandalismus an den Spielgeräten oder der Toilettenanlage hatten. Dafür fehlt mir jegliches Verständnis“, erklärt Selms Beigeordnete Sylvia Engemann.

Weiterlesen …

Öffnungszeiten am Wertstoffhof ausgeweitet |

Durch den Starkregen am Dienstagabend sind in Selm einige Keller vollgelaufen. Bei den Stadtwerken Selm hatten sich daraufhin Bürger gemeldet mit der Frage, wie und wo der durch das Wasser angefallene Sperrmüll entsorgt werden kann. Stadtverwaltung und Stadtwerke haben daher entschieden, die Öffnungszeiten des Wertstoffhofes kurzfristig zu erweitern. Am kommenden Freitag, 30. Juli, ist der Wertstoffhof nun von 8 bis 18 Uhr und am Samstag, 31. Juli, von 8 bis 15 Uhr geöffnet. Die erweiterten Öffnungszeiten gelten zunächst für diese beiden Tage. Sperrmüll in haushaltsüblichen Mengen kann dann dort abgegeben werden. Für größere Mengen kann über die Anforderungskarte, die dem Abfallkalender beiliegt, eine Abholung vor Ort beantragt werden.