Herzlich Willkommen in Selm

Wahlschein beantragen

Sie wollen Ihre Stimme zur Landtagswahl 2017 am 14.05.2017 durch Briefwahl abgeben? Den Wahlschein können Sie sich hier herunterladen:

Wahlschein herunterladen

Stadtradeln 2017

Stadtradeln

Baustelle Kreisstraße

Umbau der Kreisstraße

Volksbegehren G9

Den Vordruck zur Beantragung eines Eintragungsscheins zum Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!" finden Sie hier.

Stadtfest 2017

Logo Stadtfest 2017

Regionale 2016

Regionale 2016

Störung Straßenbeleuchtung

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Stadtwerke Selm

Logo Stadtwerke Selm

Newsletter Anmeldung

Anmeldung zum Newsletter Selm

Die neusten Meldungen

3. Selmer Unternehmerfrühstück |

Wie bekomme ich qualifizierte Bewerber und wie halte ich motivierte Mitarbeiter im Betrieb? Darum ging es beim 3. Selmer Unternehmerfrühstück, zu dem die Stadt Selm und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kreis Unna (WFG) am Dienstagmorgen eingeladen hatten. Im Raiffeisensaal der Volksbank hatten sich 30 Unternehmer aus Selm versammelt, um den Ausführungen von Wiebke Böhmer zu folgen. Böhmer berät Unternehmer bei der Personalentwicklung und wusste aus Erfahrung zu berichten, wie Unternehmen den passenden Nachwuchs finden können.

Weiterlesen …

3,9 Millionen Euro Fördermittel für Stadt Selm |

Zu Ostern hat das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen die Liste mit seinem Städtebauförderprogramm für das Jahr 2017 veröffentlicht. Die Stadt Selm darf sich über Städtebaufördermittel von insgesamt über 3,9 Millionen Euro für Projekte der „Aktiven Mitte Selm“ freuen. „Ich bedanke mich bei dem Ministerium für diese Förderung. Ohne diese könnten wir die Projekte der Aktiven Mitte nicht wie geplant umsetzen“, so Bürgermeister Mario Löhr. Die 3,9 Millionen Euro sind für die Bausteine Auenpark Selmer Bach, Burg Botzlar sowie Campus.

Informationen zur Landtagswahl 2017 |

Bei der Landtagswahl am 14. Mai 2017 haben in Selm etwa 21.000 Wahlberechtigte die Möglichkeit, an die Wahlurne zu treten. Die schriftlichen Wahlbenachrichtigungskarten für die Landtagswahl erhalten alle wahlberechtigten Selmerinnen und Selmer zwischen dem 10. und dem 23. April 2017. Für diejenigen, die bei der Landtagswahl am 14. Mai 2017 nicht ins Wahllokal gehen können, besteht voraussichtlich ab dem 19. April 2017 die Möglichkeit der Briefwahl. Voraussetzung hierfür ist jedoch die rechtzeitige Auslieferung der Stimmzettel.

Weiterlesen …