Herzlich Willkommen in Selm

Imagevideo Stadt Selm

Stadt der Städte

Baustelle Kreisstraße

Umbau der Kreisstraße

Übergang Schule Beruf

Übergang Schule Beruf

Fahrtwind

Fahrtwind die mobile App

Regionale 2016

Regionale 2016

Störung Straßenbeleuchtung

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Stadtwerke Selm

Logo Stadtwerke Selm

Newsletter Anmeldung

Anmeldung zum Newsletter Selm

Die neuesten Meldungen

Büros der Stadtverwaltung ab 24. Dezember geschlossen |

Die Büros der Stadtverwaltung Selm sind bis auf wenige Ausnahmen ab Montag, 24. Dezember, geschlossen und erst ab Mittwoch, 2. Januar 2019, wieder geöffnet. Für den Allgemeinen Sozialen Dienst des Jugendamtes ist in dringenden Notfällen ein Bereitschaftsdienst über die Polizeidienststelle Werne zu erreichen.

Für folgende städtische Einrichtungen gelten abweichende Öffnungszeiten:

  •  FoKuS hat bereits von Montag, 17. Dezember, bis einschließlich Freitag, 4. Januar, geschlossen.
  •  Die Bibliothek schließt zwischen dem 24. und 31. Dezember und öffnet wieder ab Mittwoch, 2. Januar 2019.
  •  Die Musikschule schließt ab Freitag, 21. Dezember, und ist bis einschließlich Freitag, 4. Januar 2019, geschlossen.

Die Büros des Jobcenters im Amtshaus Bork sind am 24. und 31. Dezember geschlossen und am 27. und 28. Dezember geöffnet.

Die Büros der Stadtwerke Selm sind wie gewohnt geöffnet.

Wertstoffhof schließt am Freitag früher |

Der Wertstoffhof an der Industriestraße schließt am Freitag, 14. Dezember, bereits um 17 Uhr und damit eine Stunde früher als üblich. Geöffnet ist der Hof ab 14 Uhr.

Weihnachtsbaum auf Kreisverkehr leuchtet |

Ein neuer Weihnachtsbaum leuchtet seit ein paar Tagen auf dem Kreisverkehr an der Botzlarstraße. Der über drei Meter hohe künstliche Baum konnte dank einer Spende der Stadtwerke Selm und der Volksbank Selm-Bork angeschafft und aufgebaut werden und steht auch in den kommenden Jahren zur Verfügung. Die Geschäftsführerin der Stadtwerke Selm, Verena Ginter, sowie die beiden Vorstände der Volksbank Selm-Bork, Martin Potschadel und Thomas Krotki, nahmen den Baum jetzt in Augenschein und waren über das Ergebnis der Spende sehr erfreut. Auch Manfred Breyer, Sprecher der Werbegemeinschaft für die Kreisstraße, freute sich über die Anschaffung.