Herzlich Willkommen in Selm

Corona-Schnelltests in Selm

Corona-Schnelltests in Selm

Informationen zum Corona-Virus

Informationen zum Corona-Virus

Online Terminkalender

Haushalt 2021

Service-Portal Selm

Campusfilm Stadt Selm

Eichenprozessionsspinner

Der Kontakt mit den Raupen des Eichenprozessions-spinners kann schmerzhafte Reaktionen auslösen. Ein Merkblatt des Kreises Unna klärt darüber aus. Wenn Sie befallene Bäume melden wollen, können Sie dies unter Tel. 02592/69-125 tun.

Zum Merkblatt

Imagevideo Stadt Selm

Stadt der Städte

Übergang Schule Beruf

Übergang Schule Beruf

Fahrtwind

Fahrtwind die mobile App

Regionale 2016

Regionale 2016

Störung Straßenbeleuchtung

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Stadtwerke Selm

Logo Stadtwerke Selm

Die neuesten Meldungen

Wechselunterricht wohl nicht vor dem 17. Mai |

Mit Inkrafttreten der sogenannten „Bundesbremse“ im Kreis Unna war auch der Distanzunterricht in den Schulen angeordnet worden. Ab einer Inzidenz von 165 ist dieser verpflichtend. Seit Mittwoch hat der Kreis Unna das erste Mal diesen Grenzwert wieder unterschritten. Auch am Donnerstag sank der Wert erneut auf aktuell knapp 160. Bleibt die Inzidenz fünf Tage lang stabil unter dieser Marke, sind erste Lockerungen für die Kindertagesbetreuung und Schulen zu erwarten, gibt der Kreis Unna bekannt. Die Feststellung darüber, also die offizielle Bekanntgabe, muss jedoch das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW (MAGS) machen. Für eine bessere Planbarkeit hat das Schulamt des Kreises Unna in Rücksprache mit der Oberen Schulaufsicht, der Bezirksregierung Arnsberg, nun informiert, dass eine Rückkehr in den Wechselunterricht frühestens für Montag, 17. Mai, zu erwarten ist. Das bedeutet, dass selbst wenn die Inzidenz im Kreis Unna die nächsten Tage weiterhin stabil unter 165 bleibt, in der kommenden Woche noch der Distanzunterricht in den Schulen bleibt.

Bienen und Bürger dürfen sich freuen |

Das Lächeln war den Menschen in Selm anzusehen, trotz Mund-Nasen-Schutz und Corona-konformen Abstand. Mit einem farbenfrohen Blumengruß hat Westenergie am Mittwoch die Passantinnen und Passanten auf dem Willy-Brandt-Platz überrascht und ihnen Mut gemacht in Zeiten der Pandemie. Insgesamt 1500 Blumentöpfe wechselten in knapp drei Stunden kostenlos den Besitzer.

Weiterlesen …

Kreisverkehr in Bork umgebaut |

Der Umbau des Kreisverkehrs in Bork an der Bahnhofstraße ist in dieser Woche abgeschlossen worden. Der Kreisverkehr ist nun mit so genannten Köllner Tellern versehen. Zudem wurde die Kreisinsel durch Bordsteine eingefasst. „Ein Überfahren des Kreisverkehrs ist für PKW damit nicht mehr so leicht möglich. Das wird für mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer sorgen“, sagt Bürgermeister Thomas Orlowski. Die PKW müssen nun im Kreis fahren und können nicht mehr geradeaus über den Kreisverkehr den Weg abkürzen.

Weiterlesen …