Herzlich Willkommen in Selm

Imagevideo Stadt Selm

Baustelle Kreisstraße

Umbau der Kreisstraße

Übergang Schule Beruf

Übergang Schule Beruf

Fahrtwind

Fahrtwind die mobile App

Regionale 2016

Regionale 2016

Störung Straßenbeleuchtung

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Stadtwerke Selm

Logo Stadtwerke Selm

Newsletter Anmeldung

Anmeldung zum Newsletter Selm

Die neuesten Meldungen

Borker Straße halbseitig gesperrt |

Die Borker Straße wird in der kommenden Woche wegen der Verlegung einer Wasserleitung halbseitig gesperrt. Die Sperrung wird in Höhe der Hausnummer 73 von Montag, 22. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 26. Oktober, erfolgen. Der Verkehr wird über eine Ampel geregelt.

Ehrenamtstag im Bürgerhaus |

Das Ehrenamt und das damit verbundene Engagement nehmen in Selm einen großen Stellenwert ein. Hunderte Selmer kümmern sich in Vereinen und Institutionen um das Wohl der Gemeinde. Viele sind stille Helden im Hintergrund. Für diese stillen Helden richtet die Stadt Selm jährlich einen Ehrenamtstag aus, der als Dankeschön für den Einsatz zum Wohl der Bürgerinnen und Bürger in der Stadt Selm gilt. Der nächste Ehrenamtstag findet am Dienstag, 27. November, ab 17 Uhr im Bürgerhaus statt.

Es sollen jedoch nicht nur die Personen eingeladen werden, die sich ehrenamtlich, zum Beispiel in einem Verein, engagieren. Oft ist es der nachbarschaftliche Kontakt, der zu viel Engagement führt. Sei es bei der Unterstützung im Haushalt und Garten für ältere Menschen oder Unterstützung anderer Menschen in verschiedenen Lebenslagen.

Brigitte Althoff-Rörig, die Ehrenamtsbeauftragte der Stadt Selm, bittet die Bürgerinnen und Bürger in Selm um Mithilfe. Wer kennt Helfer, die sich für andere engagieren? Auch die eigene Person kann benannt werden.

Scheuen Sie sich nicht, Brigitte Althoff-Rörig unter Tel. 02592-69204 anzurufen, damit auch diese Personen für ihr bürgerschaftliches Engagement gewürdigt werden.

Laubkörbe werden aufgestellt |

Gute Erfahrungen sind in den vergangenen Jahren mit den an vielen Stellen im Stadtgebiet aufgestellten, fest installierten Körben für Laub gemacht worden. Anwohner können dort Laub, das von Bäumen entlang der Straße bzw. des Grundstücks anfällt, leicht entsorgen. Die Stadtwerke Selm beginnen ab dem 15. Oktober damit, die Laubkörbe wieder im Stadtgebiet aufzustellen. Es wird darum gebeten, in die Körbe nur Laub und keinen Grünschnitt bzw. Äste zu werfen. Sonst kann das Laub nicht aus den Körben abgesaugt werden.