Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Sie haben eine Frage? +49 2592 69 0

Aktuelle Meldungen aus Selm

Seit zwei Jahren unterstützt die Stadt Selm mit einer Gutscheinaktion den Selmer Handel und Restaurants, die von der Corona-Pandemie beeinträchtigt gewesen sind. So sollte der Umsatz in den Selmer Betrieben angekurbelt werden. Schnell waren die Gutscheine 2020 und bei der Folgeaktion 2021 vergriffen. „Viele Gutscheine sind jedoch noch immer nicht eingelöst. 256 Gutscheine aus der ersten Aktion und über 1500 Gutscheine aus der Aktion aus diesem Jahr warten noch auf die Einlösung“, erklärt Norbert Zolda vom Stadtmarketing. Er appelliert daher, die Gutscheine zeitnah einzusetzen, damit die Selmer Händler weiter vom Umsatz profitieren.

Viele Menschen sind in den vergangenen beiden Jahren nach Selm gezogen. Aufgrund der Corona-Pandemie musste jedoch 2021 auf den traditionellen Neubürgerempfang des Bürgermeisters verzichtet werden. Daher wird es in diesem Jahr gleich zwei Neubürgerempfänge geben.

Bei der Landtagswahl am 15. Mai  haben in Selm etwa 21.100 Wahlberechtigte die Möglichkeit, an die Wahlurne zu treten. Die schriftlichen Wahlbenachrichtigungskarten für die Landtagswahl erhalten alle wahlberechtigten Selmerinnen und Selmer zwischen dem 4. und dem 24. April 2022. Für diejenigen, die bei der Landtagswahl am 15. Mai nicht ins Wahllokal gehen können, besteht voraussichtlich ab dem 20. April die Möglichkeit der Briefwahl. Voraussetzung hierfür ist jedoch die rechtzeitige Auslieferung der Stimmzettel.

Zusätzliche Grünannahmestelle geöffnet

Die Stadtwerke Selm haben die zusätzliche Grünannahmestelle gegenüber dem Betriebshof an der Industriestraße während der Osterzeit wieder geöffnet. Bis zum 16. April ist diese jeweils dienstags bis freitags von 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 8 bis 13 Uhr geöffnet.

Die Stadt Selm und die Firma Westenergie vergeben auch in diesem Jahr den Klimaschutzpreis. Der Preis wird für Leistungen und Projekte vergeben, die sich mit Umwelt- und Klimaschutzthemen in Selm auseinander setzen. Von aktiver Öffentlichkeitsarbeit im Bereich klimaschutzrelevanter Themen über die Vermeidung von Elektro- und Plastikmüll hin zur Schaffung neuer Lebensräume für Pflanzen und Tiere. Die Themen sind ebenso vielfältig wie die Menschen in der Region. Ob Einzelinitiative oder Gemeinschaftsaktion, ob in der Planungsphase oder bereits verwirklicht: Jede Idee kann gewinnen.

Die Bezirksregierung Arnsberg plant in Bork auf einem Parkplatz des LAFP ähnlich wie 2015 eine Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete zu errichten. Diesmal sollen dort ausschließlich Geflüchtete aus der Ukraine untergebracht werden. Darüber informierten Stadt Selm und die Bezirksregierung Arnsberg am Mittwochabend bei einer Bürgerversammlung im LAFP.

Gemeinsam mit dem Klimatreff Selm hat die Stadt innerhalb des Klimafastens am vergangenen Samstag zum „Frühjahrsputz“ als Müllsammelaktion im Stadtgebiet aufgerufen. Knapp 45 Bürgerinnen und Bürger kamen dem Aufruf nach und trafen sich am Samstagnachmittag an verschiedenen Standorten, um die Stadt vom herumliegenden Müll zu befreien.

Weitere Plätze für Kinderferienbetreuung

Zum ersten Mal in diesem Jahr wurde das Anmeldeverfahren für die Kinderferienbetreuung über ein Online-Portal abgewickelt. Dort wurden die 100 zur Verfügung stehenden Plätze vergeben. Leider war jedoch der Link zu dem Portal bereits vor dem eigentlichen Termin am vergangenen Freitag auf der Webseite von GANZ Selm öffentlich zugänglich gewesen. Dadurch konnten einige Eltern ihre Kinder bereits am Donnerstag anmelden. Im Laufe des Freitages waren die restlichen Plätze schnell vergeben und nicht mehr jeder, der wollte, konnte eine Anmeldung für die Kinderferienbetreuung abschicken. Damit Chancengleichheit für alle Eltern gegeben ist, einen Platz in der Ferienbetreuung zu bekommen, gibt die Stadt weitere 50 Plätze für die Kinderferienbetreuung frei. Am Donnerstag, 7. April, ab 8 Uhr wird der Link über die Homepage der Stadt Selm freigeschaltet. Über das Serviceportal können dann die Anmeldungen zur Kinderferienbetreuung vorgenommen werden.

Das Medien- und Dienstleistungsangebot von Bibliotheken ist auf die Nutzung durch Kunden ausgerichtet. Die Nutzung der vor Ort vorgehaltenen Bibliotheksangebote setzt deren Zugänglichkeit voraus. Die Bibliothek im FoKuS hat an 20 Wochenstunden geöffnet. Zu wenig, um auf die veränderten Bedarfe der Bürger*innen und auf veränderte Lebens- und Arbeitssituationen angemessen reagieren zu können.  Die Bibliothek im FoKuS hatte zum Ausbau zur "OpenLibrary" im letzten Jahr einen Förderantrag gestellt. Dieser Antrag wurde positiv beschieden und das Gesamtprojekt kann jetzt durch die Europäische Union als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert werden.

Die Stadt Selm nimmt erneut an der Aktion Stadtradeln teil. „Wir wollen an unsere guten Ergebnisse anknüpfen und erneut die 200000-Kilometer-Marke knacken“, sagt Norbert Zolda vom Stadtmarketing der Stadtverwaltung Selm. Von 2017 bis 2019 und noch einmal 2021 war Selm die beste Kommune im Kreis Unna. NRW-weit langte es dreimal zum dritten Platz. 2020 war Selm aufgrund der Corona-Pandemie nicht bei der Aktion Stadtradeln dabei. In diesem Jahr läuft die Aktion vom 7. bis 27. Mai.

Copyright 2022. Stadt Selm
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close