Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Sie haben eine Frage? +49 2592 69 0

Aktuelle Meldungen aus Selm

Nach anderthalb Jahren Corona-Pause wurde in Selm wieder richtig groß gefeiert. Zur Rock-Pop-Schlagerparty kamen 1000 Gäste unter Einhaltung der 3G-Regel auf den Willy-Brandt-Platz und erlebten eine tolle Feier. Stargast Giovanni Zarrella, Dirk Neuenfels, Ina Colada und die Band Lecker Nudelsalat heizten dem Publikum richtig ein.

Zusätzliche Annahmestelle für Grünabfälle

Die Stadtwerke Selm öffnen die zusätzliche Grünannahmestelle wieder. Um die verkehrliche Situation auf und im Umfeld des regulären Wertstoffhofes zu entzerren, wird die Annahmestelle gegenüber dem Betriebshof der Stadtwerke an der Industriestraße 19 ab Dienstag, 5. Oktober, geöffnet. Zu den normalen Öffnungszeiten des Wertstoffhofes können dort bis zum 16. Oktober Grün- und Strauchschnitt abgegeben werden. Anders als auf dem regulären Wertstoffhof müssen die Grünabfälle aber hier von den Lieferanten über eine Treppe in Mulden gekippt werden. Die Anlieferung größerer Grünschnittmengen in einem Anhänger oder anderer Abfallfraktionen, wie z. B. Sperrmüll, soll weiterhin ausschließlich am Wertstoffhof erfolgen.

Die Selmer Bergbaugeschichte war eine kurze und doch prägte sie die Stadt nachhaltig. Zwischen 1909 und 1926 wurde in Selm auf der Zeche Hermann Kohle gefördert. In dieser Zeit wuchs Selm von ehemals knapp 2000 auf über 10 000 Bürger. Einiges im Stadtgebiet erinnert noch heute an die Selmer Bergbaugeschichte. Ein weiteres Relikt ist nun vor der ehemaligen Zeche Hermann, der jetzigen Firma Interhydraulik, dazu gekommen.

Bei der Rock-Pop- und Schlagerparty am Samstag, 2. Oktober, auf dem Willy-Brandt-Platz gilt die 3G-Regel. Das bedeutet, Zutritt haben nur Personen, die geimpft, genesen oder getestet sind. Der Test, es genügt ein Antigen-Schnelltest, darf jedoch nicht älter als 48 Stunden sein. Wer keinen Nachweis der Immunisierung oder einen aktuellen Test hat, der kann an der Party nicht teilnehmen. Sämtliche Karten sind bereits im Vorverkauf verkauft worden. Es gibt daher keine Abendkasse. Besucher sollten am besten mit dem Rad oder zu Fuß zum Willy-Brandt-Platz kommen, da der benachbarte Parkplatz vom Edeka-Markt belegt sein wird.

Bürgermeister dankt allen Wahlhelfern

Ohne Probleme verlief der Wahlsonntag in Selm. Bereits um 19.45 Uhr waren alle Ergebnisse aus den 17 Wahllokalen und den 10 Briefwahlbezirken ausgezählt und erfasst. Bürgermeister Thomas Orlowski dankte daher bei der Wahlpräsentation im Bürgerhaus allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern für den ehrenamtlichen Einsatz. Einen besonderen Dank richtete der Bürgermeister an Georg Hillmeister. „Dies war die 25 Wahl, die er in verantwortlicher Position betreut hatte“, erklärte Thomas Orlowski.

Rundum gelungen waren die beiden Autokino-Veranstaltungen, organisiert von der Firma Westenergie und der Stadt Selm, am vergangenen Wochenende in Bork. Über 60 Fahrzeuge am Freitag und über 70 Autos am Samstag standen auf dem Parkplatz des LAFP. Und alle Besucher waren sich am Ende einig. Die Filme waren gut ausgesucht und die Veranstaltung hervorragend organisiert. Das lag auch an den vielen fleißigen Helferinnen und Helfern des PSV Bork. Mitglieder des PSV kümmerten sich um die Einlasskontrolle, wiesen die Fahrzeuge an ihre Plätze und verkauften Getränke sowie kleine Snacks. Für den PSV hat sich der Einsatz auch finanziell gelohnt.

Ende Juni ist die Gutscheinaktion 2021 zur Unterstützung des Selmer Einzelhandels und der Gastronomie gestartet. Einige Vorverkaufsstellen haben nun noch wenige Gutscheine. Diese können jeweils mit einem Rabatt von 20 Prozent zum Nennwert gekauft werden. Im Dorfladen Cappenberg, bei Getränke Krevert sowie in Claudias Lädchen gibt es die Gutscheine zu kaufen. An den Vorverkaufsstellen Blumen Ahland, Blumen Wulfert, Optik Kaim, Kaufhaus Knümann und Amtshaus sind diese bereits ausverkauft.

Einen besonderen Service bietet das Wahlamt der Stadt Selm anlässlich der Bundestagswahl am 26. September. Ab 18 Uhr ist das Wahlstudio im Bürgerhaus geöffnet. Hier laufen die Schnellmeldungen aus den Selmer Wahllokalen und den Briefwahlvorständen zusammen und werden allen Interessierten präsentiert. Hier können ebenfalls die ersten Hochrechnungen beobachtet werden. Über die Stadtergebnisse hinaus bietet das Wahlstudio die Möglichkeit, per Internet die aktuelle Entwicklung der Wahlergebnisse des Wahlkreises 145 Hamm-Unna II (Hamm, Lünen, Selm und Werne) sowie des Wahlkreises 144 (übrige Gemeinden im Kreis Unna) zu verfolgen. 

Die renommierte Geigerin Liv Migdal war am vergangen Sonntag doppelt im Einsatz in Selm. Zunächst fand im Bürgerhaus ein Workshop für Violine statt. Vor ihrem Konzert am Nachmittag hatten so Nachwuchsgeiger die Chance, mit der Konzertviolinistin musikalisch und technisch zu arbeiten. Die Idee hierzu hatte die Leiterin der Musikschule Verena Volkmer: „Als ich gehört habe, dass die berühmte Geigerin Liv Migdal zu Gast in Selm ist, habe ich sofort Kontakt aufgenommen und gefragt, ob sie sich vorstellen kann, für junge Geiger der Region einen Workshop zu geben. Es sind immer Begegnungen und Impulse, die Lebenswege prägen. Und so eine Begegnung ist immer eine besondere Erfahrung für jeden.“

Der Starkregen im Juli hatte zu großen Verwüstungen und Zerstörungen in Teilen Nordrhein-Westfalens geführt. Überflutete Straßen und Keller gab es auch im Kreis Unna. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Selm und des Ortsvereins Selm des Deutschen Roten Kreuzes waren damals vor Ort, um zu helfen. Auch Mitarbeiter der Stadtwerke waren mehrfach im Ahrtal im Einsatz, um dort die Aufräumarbeiten nach dem Jahrhunderthochwasser zu unterstützen. Ihnen allen sagte Bürgermeister Thomas Orlowski nun „Danke“.

Copyright 2022. Stadt Selm
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close