Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Sie haben eine Frage? +49 2592 69 0

Aktuelle Meldungen aus Selm

Freie Termine für kostenlose Energieberatung

Die Verbraucherzentrale NRW bietet auch in diesem Jahr in Kooperation mit der Stadt Selm eine kostenlose Energieberatung an. Für die Beratung am Donnerstag, 13. Januar, von 14 bis 18 Uhr sind noch Termine frei. Kurzentschlossene können sich also noch gerne anmelden. Eine Anmeldung ist erforderlich bei Lea Freese, Tel. (02592) 69106 oder per Email an Klimaschutz@stadtselm.de. Die Beratung findet weiterhin telefonisch statt und wird in einem 45-Minuten-Rhythmus vergeben. Energieberaterin Kojna Boykinov beantwortet Fragen zu den Themen Erneuerbare Energien, zu allen Arten von Heizungsanlagen, Warmwasserbereitung, sowie zum baulichen Wärmeschutz und zum Stromverbrauch.

Termine für Kinderimpfungen im Bürgerhaus

Im Selmer Bürgerhaus am Willy-Brandt-Platz werden am kommenden Samstag, 8. Januar, in der Zeit von 9 Uhr bis 15.30 Uhr erstmals Kinderimpfungen angeboten. Hierfür gibt es noch einige freie Termine. Eltern, die ihre Kinder im Alter von 5 bis einschließlich 11 Jahren impfen lassen möchten, können dafür einen Termin buchen. Die Terminbuchung ist dafür ausschließlich auf der Internetseite des Kreises Unna möglich. Bitte beachten Sie die dortigen Hinweise.

Als Fairtrade-Town setzt sich Selm seit 2014 für den fairen Handel ein. Anlässlich der Titelerneuerung des Netzwerks „Faire Metropole Ruhr“ Ende November als Fairtrade-Region, dessen Mitglied Selm ist, hisst das Amtshaus Flagge für das Engagement für gerechten Handel weltweit. „Fairer Handel bedeutet auf der einen Seite, dass die Bauern vor Ort unterstützt werden. Nicht nur gerechte Löhne sondern auch bessere Arbeitsbedingungen spielen bei Fairtrade eine Rolle. Des Weiteren hilft die nachhaltige Produktion dem Klimaschutz und sollte uns daher allen ein Anliegen sein“, betont Bürgermeister Thomas Orlowski.

Die Büros der Stadtverwaltung Selm sind bis auf wenige Ausnahmen ab Freitag, 24. Dezember, geschlossen und erst ab Montag, 3. Januar 2022, wieder geöffnet. Für den Allgemeinen Sozialen Dienst des Jugendamtes ist in dringenden Notfällen ein Bereitschaftsdienst über die Polizeidienststelle Werne zu erreichen. Für andere städtische Einrichtungen gelten abweichende Öffnungszeiten.

Über 30 Jahre existiert das Städtische Gymnasium Selm. In dieser Zeit gab es zwei Schulleiter. Nach dem ersten Schulleiter Günter Barenbrock prägte anschließend fast 25 Jahre Ulrich Walter die Geschicke des Gymnasiums. Nach dessen Pensionierung ist nun das erste Mal eine Frau Schulleiterin: Viola Löchter.

Führerscheinumtausch im Amtshaus

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass alte Führerscheine umgetauscht werden müssen. Dafür gibt es Stichtage die jeweiligen Jahrgänge betreffend. Aktuell müssen alle, die zwischen 1953 und 1958 geboren sind, und noch einen alten Führerschein besitzen, diesen bis spätestens zum 19. Januar 2022 umtauschen. Dies betrifft aber nur die Führerscheininhaber, die einen rosa oder grauen Papierführerschein haben. Führerscheininhaber, die bereits einen Kartenführerschein haben, müssen diesen aktuell nicht umtauschen. Darauf macht der Kreis Unna als Führerscheinausgabestelle aufmerksam. Der Umtausch der Führerscheine kann auch im Amtshaus in Bork vorgenommen werden, dies aber nur für Inhaber der roten und grauen Führerscheine.

Der Klimaschutzpreis von Westenergie steht auch in diesem Jahr ganz im Zeichen des Natur- und Umweltschutzes. Der Preis, den das Unternehmen gemeinsam mit der jeweiligen Gemeinde verleiht, geht an örtliche Initiativen, Organisationen oder Personen, die sich beim Thema Klimaschutz besonders verdient gemacht haben. In der Stadt Selm werden in diesem Jahr drei Projekte für ihr Engagement ausgezeichnet. Gemeinsam gratulierten Bürgermeister Thomas Orlowski Westenergie Kommunalmanager Markus Droste den diesjährigen Preisträgern im Rahmen der Preisverleihung im Bürgerhaus.

Bienenrettung aus dem Kaugummiautomaten

Flächenversiegelung, Pestizideinsatz und Monokulturen erschweren das Leben von Bienen und Insekten. Um dem entgegenzuwirken, steht ab sofort am Amtshaus neben der Bushaltestelle ein gelber Bienenfutterautomat. Er gehört zu einem bundesweiten Projekt mit über 150 Standorten. In dem ehemaligen Kaugummiautomaten werden im Frühjahr und Sommer spezielle Samenmischungen gegen ein kleines Entgelt ausgegeben. Aktuell können sich kleine und große Bienenfreunde für 50 Cent Wildkrokusse aus dem Automaten ziehen und einpflanzen. Ziel ist es, neue Nahrungsquellen für Wild- und Honigbienen zu schaffen und spielerisch für das akute Thema des Insektensterbens zu sensibilisieren.

Das Feuerwehrhaus in Hassel wurde vor 30 Jahren in Eigenarbeit der Löschgruppe Hassel errichtet. Vieles entspricht dort aber nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Davon machte sich am Freitag Ina Scharrenbach, NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, ein Bild vor Ort.

Neujahrsempfang fällt aus

Der Neujahrsempfang 2022 wird wegen der Corona-Pandemie abgesagt. „Leider ist die Entwicklung in den vergangenen Wochen so, dass wir keinen unbeschwerten Neujahrsempfang feiern könnten. Eine Feier mit vielen Gästen im Bürgerhaus ist auch unter Anwendung der 2G-Regel nicht verantwortbar. Daher haben wir uns mit allen Beteiligten dazu entschlossen, den Neujahrsempfang abzusagen“, erklärt Bürgermeister Thomas Orlowski. Den Neujahrsempfang richtet die Stadt Selm bereits seit vielen Jahren gemeinsam mit dem WiKult, der Werbegemeinschaft und der Handwerksmeisterrunde aus. Zuletzt waren über 300 Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und den Selmer Vereinen zum Neujahrsempfang ins Bürgerhaus gekommen. Schon 2021 war der Empfang wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden.

Copyright 2022. Stadt Selm
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close