Neues zur Regionale 2016

Weitere Regionale-Projekte mit A-Stempel ausgezeichnet |

Weg frei für vier weitere Projekte der Regionale 2016: Die Vorhaben „Automatisierungs- und Robotikcenter (ARC)“, „Forum Altes Rathaus Borken“, „Ressourcennetzwerk Textil – Dingdenergie“ und „WALDband“ haben heute grünes Licht für die Umsetzung erhalten.  Die Projekte sollen wichtige Impulse für die infrastrukturelle, kulturelle und landschaftliche Entwicklung im westlichen Münsterland geben.

Weiterlesen …

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft eröffnet Regionale 2016 |

Im westlichen Münsterland wird seit 2010 im Zuge des NRW-Strukturförderprogramms „Regionale 2016“ an Projekten gearbeitet, die die Region fit für die Zukunft machen sollen. Die Ergebnisse werden ab April des kommenden Jahres vorgestellt: Die offizielle Auftaktveranstaltung mit geladenen Gästen findet am Freitag, 29. April 2016, in Coesfeld statt: NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft wird dann den Präsentationszeitraum eröffnen. An den beiden folgenden Wochenend-Tagen sind an vielen Projektstandorten parallele Aktionen und Veranstaltungen geplant. 

Weiterlesen …

Pläne für Haus der Wirtschaft vorgestellt |

Die Planungen für die Projekte der Regionale 2016 in Selm nehmen immer weiter Formen an. Nach dem ersten Spatenstich in dieser Woche für die neuen Tennisplätze, stellte Bürgermeister Mario Löhr beim IHK-Wirtschaftsgespräch am Donnerstag im Haus Kreutzkamp in Cappenberg die ersten Pläne für das Haus der Wirtschaft vor. Als Investor wurde der Bauverein Lünen gewonnen.

Weiterlesen …

Spatenstich für Tennisplätze |

Der erste Spatenstich für die Regionale 2016 in Selm ist erfolgt. „Das zeigt, in Selm entwickelt sich etwas, die Regionale nimmt jetzt so richtig Fahrt auf. Wir sind von den Planungen in die ersten Baumaßnahmen gekommen“, erklärte Bürgermeister Mario Löhr am Rande des Spatenstiches am Mittwoch. Die nächsten Bausteine, so Löhr weiter, würden in den kommenden Monaten folgen.

Weiterlesen …