Straßenreinigungsgebühren

Die Stadt Selm erhebt von den Eigentümern der durch die Straße erschlossenen Grundstücke für die Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Straßenreinigung Benutzungsgebühren. Die Reinigung umfasst die Fahrbahnreinigung und den Winterdienst (Streuen bei Eisglätte und Schneeräumen auf den Fahrbahnen). Soweit die Stadt in verschiedenen verkehrsberuhigten Straßen eine Übertragung der Reinigungspflicht auf die Anlieger vorgenommen hat, obliegt diesen die Reinigungslast.

Die Gebühr für die Sommerreinigung und den Winterdienst richtet sich nach der aktuellen Straßenreinigungs- und Gebührensatzung der Stadt Selm, die Sie im Ortsrecht finden.

Die Gebühren für ein Kalenderjahr werden zu je 1/4 fällig am 15. Februar, 15. Mai, 15. August und 15. November.

Die aktuellen Satzungen und Tarife finden Sie im Ortsrecht unter folgenden Ziffern:

IV-4 Straßenreinigungs- und Gebührensatzung der Stadt Selm

IV-4a Straßenverzeichnigs als Anlage zur Straßenreinigungs- und Gebührensatzung der Stadt Selm

zum Ortsrecht

Information Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) bei Erhebung personenbezogener Daten

DSGVO SteuernAbgaben.pdf (110,2 KiB)

Zuständiges Amt:

Planung/ Controlling/ Steuern & Abgaben

Zuständige Mitarbeiter:

Frau Isermann
02592 69-164
senden

Frau Sieradzon
02592 69-165
senden

Adresse:

Stadtverwaltung Selm
Adenauerplatz 2
59379 Selm

Öffnungszeiten des Amtes:

Montag:
08:30 - 12:30 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:30 Uhr

Mittwoch:
08:30 - 12:30 Uhr

Donnerstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr