SEPA-Lastschriftverfahren

Fällige Abgaben werden durch die Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates (ehemals "Einzugsermächtigung") für die Teilnahme am Lastschriftverfahren auf einfache und bequeme Weise entrichtet.

Wir bieten Ihnen den einfachsten Zahlungsweg an: Erteilen Sie uns zum Einzug von fälligen Zahlungen per Lastschriftverfahren ein sog. "SEPA-Lastschriftmandat".

IHRE VORTEILE:

  • Sie zahlen immer den richtigen Betrag, auch wenn sich der Abgabenbetrag ändert.
  • Keine umständlichen Einzelüberweisungen.
  • Selbst wenn Sie den FÄLLIGKEITSTERMIN vergessen sollten, SIE ZAHLEN IMMER PÜNKTLICH!

Gleichzeitig verringern Sie den Verwaltungsaufwand und helfen uns Kosten und Ihnen Zeit zu sparen.

Bei Fälligkeit einer Zahlung an die Stadt Selm buchen wir den entsprechenden Betrag von Ihrem angegebenen Girokonto ab. Sie sorgen lediglich für die erforderliche Deckung Ihres Kontos. Sie erhalten für das SEPA-Lastschriftmandat eine eindeutige persönliche Mandatsreferenznummer, mit der sie jederzeit Abbuchungen zu Ihrer Vereinbarung mit der Stadt Selm erkennen können.

Die Teilnahme am SEPA- Lastschriftverfahren können Sie jederzeit widerrufen - ohne Risiko und ohne Kosten.

Auf Grund der gesetzlichen Vorschriften zum SEPA-Zahlungsverkehr ist eine Erteilung eines "Lastschriftmandates" per Telefon oder einfache E-Mail nicht möglich.

Nutzen Sie hierfür bitte ausschließlich unser Serviceportal unter dem Bereich Zahlungsverkehr.
Damit sparen Sie nicht nur Zeit sondern auch Geld für die Übersendung im Vergleich zur papiergebundenen Variante.

Sollte Ihnen die Nutzung des Serviceportals dennoch nicht möglich sein, stehen Ihnen die druckbaren und zu unterzeichnenden Formulare zur Verfügung.

Serviceportal

Zum Online-SEPA - Lastschriftmandat

Information Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) bei Erhebung personenbezogener Daten

DSGVO SEPA.PDF (148,0 KiB)

Zuständiges Amt:

Zahlungs- und Finanzabwicklung

Zuständige Mitarbeiter:

Frau de Graf
02592 69-156
senden

Adresse:

Stadtverwaltung Selm
Adenauerplatz 2
59379 Selm

Öffnungszeiten des Amtes:

Montag - Freitag:
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Montag und Dienstag:
14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Donnerstag:
14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Die Stadtverwaltung ist für den Kundenverkehr mit einer vorherigen Terminvergabe zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar.

Termine sind vorher unter anderem für das Bürgerbüro über den Online-Terminkalender zu vereinbaren. Termine für andere Abteilungen können direkt per Mail oder Telefon mit dem Sachbearbeiter/in oder über die Telefonzentrale Tel. 69-0 ausgemacht werden.

Viele Anliegen können auch über das Serviceportal erledigt werden. Bitte beachten Sie, dass der Zutritt zum Amtshaus nur mit einer Mund-Nase-Bedeckung erlaubt ist.