Namensrechtliche Erklärungen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Namensänderung:

  • Namensführung nach Eheschließung
  • Wiederannahme des Geburtsnamens bzw. eines vorherigen Namens nach Auflösung der Ehe bzw. Lebenspartnerschaft
  • Hinzufügung/Widerruf Ehename
  • Anschlusserklärung von Kindern an den Ehenamen
  • Namenserteilung eines Elternteils
  • Namensführung von Vertriebenen und Spätaussiedlern
  • Namensführung nach dem Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit
  • Namensänderung durch Adoption
  • Öffentlich-rechtliche Namensänderung

 

Einzelheiten erfragen Sie bitte in einem persönlichen Gespräch beim Standesamt.

Die Gebühr kann in bar oder ab einer Summe von 10 Euro bargeldlos entrichtet werden.

Information Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) bei Erhebung personenbezogener Daten

Namensrechtliche Erklaerungen Informationspflicht Art 13 DS-GVO_Selm.pdf (139,9 KiB)

Zuständiges Amt:

Standesamt

Zuständige Mitarbeiter:

Frau Kimmlinghoff
02592 69-212
senden

Frau Koumoulidis
02592 69-213
senden

Frau Melis
02592 69-215
senden

Adresse:

Stadtverwaltung Selm
Adenauerplatz 2
59379 Selm

Öffnungszeiten des Amtes:

Montag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 15:30 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:30 Uhr

Mittwoch:
Termine nur nach Vereinbarung

Donnerstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr