Anlagenbuchhaltung

Die Aufgaben der gemeindlichen Anlagenbuchhaltung sind u. a. die Erfassung der Anschaffungs- oder Herstellungskosten, der Zugänge, Abgänge und Umbuchungen, der Zuschreibungen, der kumulierten Abschreibungen, der Buchwerte am Abschlussstichtag und am vorherigen Abschlussstichtag und der Abschreibungen im Haushaltsjahr. Außerdem erleichtert eine Anlagenbuchhaltung die Ermittlung der Abschreibungen für die Vielzahl der unterschiedlichen gemeindlichen Vermögensgegenstände im Rahmen der Inventur zum Abschlussstichtag. Diese Form der Buchhaltung erleichtert auch die gemeindliche Inventur, denn diese Buchhaltung ermöglicht eine Beleginventur.

Zuständiges Amt:

Geschäftsbuchhaltung

Zuständige Mitarbeiter:

Herr Braun
02592 69-262
senden

Frau Dülfer
02592 69-201
senden

Adresse:

Stadtverwaltung Selm
Adenauerplatz 2
59379 Selm

Öffnungszeiten des Amtes:

Montag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 15:30 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 15:30 Uhr

Mittwoch:
08:30 - 12:30 Uhr

Donnerstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr