Der Bürgermeister

Liebe Gäste,

liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Selm hat mit seinen drei Ortsteilen Selm, Bork und Cappenberg eine Menge zu bieten. Ich kann Ihnen versprechen, dass sich ein Besuch in unserer schönen Stadt lohnt.

In den vergangenen Jahren hat Selm eine enorme Entwicklung erfahren. Neue Wohngebiete sind entstanden und wir haben dadurch viele Neubürgerinnen und Neubürger anziehen können. Die Lage Selms macht die Stadt so attraktiv. Wir haben kurze Wege ins Ruhrgebiet und ins Münsterland sowie ein großes Kultur- und Freizeitangebot. Dazu gehören unser Stadtfest im Sommer, was wir mit namhaften Künstlern feiern, und der Glitzerwald mit dem stimmungsvollen Adventsmarkt in der Altstadt in der Vorweihnachtszeit.

Öffentliche Hand und private Investoren haben in den vergangenen Jahren viel in der Stadt für die Entwicklung getan. Wichtige Infrastruktur wurde erneuert, was bei der Kreisstraße in Selm zu sehen ist. Mit dem Projekt „Aktive Mitte Selm“ mit den Bausteinen Campus oder Auenpark ist es uns zudem gelungen, im Herzen der Stadt Naherholung vor der Haustür zu schaffen. Gerade der Auenpark mit dem weithin sichtbaren Aussichtshügel mit Lichtkuppel hat sich schnell über die Grenzen von Selm einen Namen gemacht.

Die erfolgreich umgesetzten Projekte bedeuten für uns jedoch nicht, dass nun Stillstand herrscht. Wir werden weiterhin die positive Entwicklung im Auge behalten, um die Stadt sowohl für alle Bürgerinnen und Bürger als auch für Gäste von außerhalb attraktiver zu gestalten. Zu nennen ist hier zum Beispiel die Dreifachturnhalle, die umfangreich saniert und um Tagungsräume und Gastronomie ergänzt wird. Auch die Burg Botzlar steht vor der Umgestaltung und wird in naher Zukunft als echtes Bürgerzentrum zur Verfügung stehen.

Wichtig ist mir ganz persönlich die Entwicklung der Ortsteile. In Selm haben wir in den vergangenen Jahren viel bewegt. Die Ortsteile Bork und Cappenberg, für die bereits Konzepte zur Entwicklung vorliegen, sollen eine ähnliche Entwicklung nehmen. Daran werde ich arbeiten.

Ich baue dort, wie in vielen anderen Bereichen, auf die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und Vereinen. Dies zeichnet unsere Stadt aus und ist wichtig für den Zusammenhalt.

Ich lade Sie daher ein, kommen Sie nach Selm und lernen unsere schöne Stadt kennen. Es wird Ihnen ein Leichtes sein, mit den Selmerinnen und Selmern ins Gespräch zu kommen. Gastfreundschaft und Herzlichkeit sind hier selbstverständlich.

Ihr Thomas Orlowski

Bürgermeister