Ausschreibungen und Vergaben

Hier finden Sie die Auflistung der aktuellen Ausschreibungen und Vergaben:

Die Stadt Selm arbeitet bei der Ausschreibung von Leistungen mit der Vergabestelle Lünen zusammen. Alle aktuellen Ausschreibungen finden Sie über das Vergabeportal der Stadt Lünen.

Öffentliche Ausschreibung, VOB/A | 5-2019-S

Art des Auftrags:

Ausführung von Bauleistungen

Ort der Ausführung:

59379 Selm

Schlusstermin für die Anforderung von Vergabeunterlagen :

19.03.2019 um 12:15 Uhr

Art und Umfang der Leistung:

Lieferung und fachgerechte Verlegung von Teppichboden im 1.OG inkl. aller zur Verlegung erforderlichen
Vorarbeiten (Untergrundreinigung, spachteln, Schließen von Fugen, Untergrundausgleich usw.), Verlegung auf
Estrich.

Mengen:
- ca.. 140 m² Nadelvlies Bodenbelag
- ca. 20 mtr Schließen von Schwind- und Arbeitsfugen
- ca. 30 m² Untergrundausgleich
- ca. 6 m Anschlussprofile an Belagswechseln
- ca. 140 m² Schutz des Bodenbelages für Folgearbeiten
- 1 Stück Sauberlaufmatte 2,20 x 2,00 mtr inkl. Entsorgung der vorhandenen Eingangsmatte

Weitere Informationen:

Unterlagen herunterladen


Öffentliche Ausschreibung, VOB/A | 4-2019-S

Art des Auftrags:

Ausführung von Bauleistungen

Ort der Ausführung:

59379 Selm

Schlusstermin für die Anforderung von Vergabeunterlagen :

19.03.2019 um 12:00 Uhr

Art und Umfang der Leistung:

Putzarbeiten inkl. Stellung eines Gerüstes bis zu einer Arbeitshöhe von 4,50 m für Innenputzarbeiten
(Qualitätsstufe Q2). Für den Außenputz wird ein Gerüst gestellt.
Reinigung des Untergrundes, Einarbeitung von Kanten- und Eckprofilen, Anputzleisten u. ä.

Mengen:
- 158 m² Abschlagen von Wandputz
- 762 m² Ganzabdeckung als Schutzmaßnahme von Fenster und Türen innen und außen
- 665 m² Ganzabdeckung als Schutzmaßnahme für Bodenflächen
- 484 m² Gipsputz, einlagig, innen
- 100 m² Kalkzementputz innen
- 30 m² faserarmierter Leichtunterputz außen
- 30 m² Oberputz außen
- 30 m² Antigrafittischutz

Weitere Informationen:

Unterlagen herunterladen


Öffentliche Ausschreibung, VOB/A | 3-2019-S

Art des Auftrags:

Ausführung von Bauleistungen

Ort der Ausführung:

59379 Selm

Schlusstermin für die Anforderung von Vergabeunterlagen :

14.03.2019 um 12:15 Uhr

Art und Umfang der Leistung:

Lieferung und Aufbau/ Montage von Leichtbauwänden aus Gipskarton inkl. aller erforderlichen Aussparungen,
Kantenschutzwinkel, Aussteifungen etc., Herstellung von Wand- und Deckenanschlüssen, Verspachtelung
Qualitätsstufe Q2+Q3. Die Stellung eines Arbeitsgerüstes ist mit einzukalkulieren.

Weitere Informationen:

Unterlagen herunterladen


Öffentliche Ausschreibung, VOB/A | 2-2019-S

Art des Auftrags:

Ausführung von Bauleistungen

Ort der Ausführung:

59379 Selm

Schlusstermin für die Anforderung von Vergabeunterlagen :

14.03.2019 um 12:00 Uhr

Art und Umfang der Leistung:

Die Stadt Selm plant den Neubau einer Zweifach - Sporthalle am Sandforter Weg, die genaue Lage ist dem Lageplan zu entnehmen.
Dazu werden Dachdecker- u nd Klempnerarbeiten erforderlich. Das Hallendach ist durch Trapezbleche auf Stahlbindern höhengleich zur angrenzenden Stahlbetondecke herzustellen. Die Dachdämmung erfolgt durch Dampfsperren, Dämmung / Gefälledämmen / Kehlgefälledämmung und einer 2 - lagigen Dachabdichtung.
Als Entwässerungssystem ist eine Druckentwässerung vorgesehen . Die Einläufe und Fallleitungen ( nicht sichtbar, innerhalb der Fassade) s ind herzustellen, die Verlegung der weiteren Entwässerungsleitungen werden durch das Gewerk " Sanitär " errichtet .
Zudem sind Dachdecker - und Klempnerarbeiten auf dem Flachdach des Fluchttreppenhauses herzustellen. Des Weiteren ist sind Decken im Bereich der überdeckten Bauteile durch Schaumglas und Gussasphalt zu dämmen und abzudichten .
Innerhalb des Gebäudes sind die Sohle abzukleben und die Bodenfläche im Technikraum durch eine Beschichtung abzudichten .
Ein umlaufendes Fassadengerüst einschl . Treppenaufgang stellt der AG als Absturzsicherung und Arbeitsgerüst zur Verfügung . Die Absturzsicherung in die Halle ist durch den AN in Form von Fangnetzen herzustellen .
Sämtliche Kosten für die Baustelleneinrichtung , insb. Hebegeräte und Tagesunterkünfte, sind einzukalkulieren. Ein Sanitärcontainer steht zur Mitnutzung auf der Baustelle zur Verfügung . Als Kostenumlage für den Verbrauch von Baustrom und Bauwasser sowie für eine Bauleistungsversicherung werden vom AG 0 ,2 % der Rechnungssumme in Abzug gebracht .

Weitere Informationen:

Unterlagen herunterladen