Solarkataster und Gründachkataster

Die Stadt Selm stellt Ihren Bürgerinnen und Bürgern ein Solarkataster sowie ein Gründachkataster zur Verfügung, um prüfen zu können, wie hoch die Eignung eines Gebäudes für eine Solaranlage auf dem Dach ihres Hauses oder für ein Gründach ist. Bitte beachten Sie, dass die Analyseergebnisse der Kataster auf einem automatisierten Verfahren basieren und die Ergebnisse als erste Einschätzung dienen. Sie ersetzen aber nicht die Fachberatung und erfolgen ohne Gewähr.

 

Welchen Nutzen bietet eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaikanlagen erzeugen Strom aus Sonnenlicht. Den erzeugten Strom können Sie entweder ins Netz einspeisen oder selbst verbrauchen. Für jede eingespeiste Kilowattstunde bekommen Sie eine Einspeisevergütung vom Staat, die derzeit aber sinkend ist. Die andere Möglichkeit ist es, den Strom selbst direkt zu verbrauchen oder in einer zusätzlich angeschafften Batterie für eine spätere Nutzung etwa in den Abend- und Nachtstunden zwischenzuspeichern. So steigern Sie die Selbstversorgung mit Strom vom eigenen Dach und sparen dadurch Kosten beim Stromeinkauf. Eine konkrete individuelle Betrachtung ist jedoch immer notwendig.

 

Welchen Nutzen bietet eine Solarthermieanlage?

Solarthermieanlagen nutzen Solarenergie, um Wärme zu erzeugen. Kaltes Wasser kann mittels Solarthermie erwärmt werden und somit einen Teil des Warmwasserbedarfs im Haushalt decken. Auch die Räume können über eine Solarthermieanlage erwärmt werden.

 

Welchen Nutzen bietet ein Gründach?

Ein begrüntes Hausdach schafft positive Effekte für Gebäude, Mensch und Umwelt. Ein Gründach kann eine Dachabdichtung vor Witterungseinflüssen schützen und somit deren Lebensdauer verlängern. Außerdem wirkt Begrünung gleichzeitig als Dämmung im Winter und Hitzeschutz sowie Kühlung im Sommer. Es bietet Ersatzlebensräume für Tiere und Pflanzen und kann CO2 und Staub aus der Luft binden.  

Solarkataster 

Gründachkataster