Bürgermeister vor Ort

Besuch in der Selma-Lagerlöf-Sekundarschule Selm

Schüler der Klasse 6d der Selma-Lagerlöf-Sekundarschule überreichten Mario Löhr eine Unterschriftenliste.

31 rote Hände sowie eine Unterschriftenliste überreichten die Schüler der Klasse 6d an Bürgermeister Mario Löhr. Die Schüler wollen mit der Aktion "Rote Hand" auf das Schicksal von Kindersoldaten aufmerksam machen. Schon im vergangenen Jahr hatte Mario Löhr die Aktion der Schüler begleitet.

Minister Rainer Schmeltzer nimmt Unterschriften entgegen

NRW-Arbeitsminister Rainer Schmeltzer war auf Einladung der Selma-Lagerlöf-Sekundarschule nach Selm gekommen, um von der Klasse 6d eine Unterschriftenliste gegen Kindersoldaten in Empfang zu nehmen. Der Besuch kam auf Vermittlung von Bürgermeister Mario Löhr zustande, der beim letzten Besuch in der 6d versprochen hatte, den Minister zu einem Termin nach Selm einzuladen. Rainer Schmeltzer war vom Engagement der Selmer Schülerinnen und Schüler so begeistert, dass er sie in den Landtag nach Düsseldorf eingeladen hat.

Bürgermeister im Kindergarten St. Ludger

Regelmäßig besucht Bürgermeister Mario Löhr die Kindergärten in den drei Ortsteilen. Auftakt war in diesem Jahr der Kindergarten St. Ludger.  Löhr informierte sich vor Ort bei der Leiterin des Kindergartens, Sigrid Sroka, über das aktuelle Geschehen. In den kommenden Wochen wird Löhr auch die anderen Kindergärten in Selm, Bork und Cappenberg besuchen.