Zwei Stellen für das „Freiwillige Ökologische Jahr“ 2017/2018 |

Auch in diesem Jahr bietet die Stadt Selm wieder zwei Einsatzstellen in der Waldschule Cappenberg für ein „Freiwilliges ökologischen Jahr“ (FÖJ) an. Die Einsatzstellen sind allerdings nicht für zivildienstpflichtige FÖJ-Bewerber zugelassen. Das Stellenangebot wendet sich vorrangig an Jugendliche und junge Erwachsene mit Abschluss der Sekundarstufe I, Hauptschulabschluss oder auch ohne Schulabschluss im Alter zwischen 16 und 27 Jahren.

Mit einem FÖJ können Jugendliche aktiv etwas zum Natur- und Umweltschutz beitragen. Daneben wird eine Orientierungshilfe mit Blick auf Berufsfelder im ökologischen Bereich geboten. Die Ziele liegen darin, die Bereitschaft junger Menschen für ein freiwilliges Engagement aufzugreifen und zu fördern bzw. durch die Vermittlung von Grundkenntnissen im Bereich des Natur- und Umweltschutzes ökologisches Bewusstsein und einen verantwortlichen Umgang mit Natur und Umwelt zu fördern.

Das FÖJ 2017/2018 beginnt am 1. August 2017 und dauert zwölf Monate. Die Teilnehmer erhalten ein monatliches Taschengeld, eine Verpflegungs- und Fahrtkostenpauschale sowie Sozialversicherungsschutz. Bewerbungen für das FÖJ Bildungsjahr 2017/2018 sind ausschließlich über das Online Bewerbungsverfahren des Landschaftsverbandes Westfalen Lippe (LWL) möglich. Der Bewerbungszeitraum endet am 08.05.2017.

Zurück