Stadtverwaltung schließt ab Heilig Abend |

Die Stadtverwaltung Selm schließt in diesem Jahr über die Feiertage wegen der Corona-Pandemie länger als in den vergangenen Jahren. Ab Donnerstag, 24. Dezember, bis einschließlich Freitag, 8. Januar, bleibt die Stadtverwaltung geschlossen. In der ersten Januarwoche, 4. bis 8. Januar, sind nur einige wenige Bereiche für Kundinnen und Kunden geöffnet. Dazu gehört das Bürgerbüro. Bereits ausgemachte Termine in der ersten Januarwoche im Bürgerbüro behalten ihre Gültigkeit. Ab Montag, 11. Januar, ist die Stadtverwaltung wieder geöffnet. Besuche vor Ort sind jedoch weiterhin nur nach vorheriger Terminvergabe möglich. „Gerade jetzt, wo das Infektionsgeschehen in Deutschland und in Selm stark zugenommen hat, müssen wir darauf achten, dass die Anzahl der sozialen Kontakte vermindert wird. Daher haben wir uns für die verlängerte Schließung der Stadtverwaltung entschieden“, erklärt Bürgermeister Thomas Orlowski. Notdienste für wichtige Bereiche der Stadtverwaltung werden aufrechterhalten.

Da sämtliche Weiterbildungsangebote der Volkshochschule nach der aktuellen Coronaschutzverordnung untersagt sind, bleiben die FoKuS-Büros im Bürgerhaus ab sofort geschlossen. Telefonisch ist bis Freitag, 18. Dezember, die Erreichbarkeit während der Öffnungszeiten gegeben, ebenso ab dem 4. Januar wieder. Nach momentanem Planungsstand öffnet das Bürgerhaus ab Montag, 11. Januar, wieder seine Türen. In welcher Form das neue Veranstaltungssemester der Volkshochschule Selm am 25. Januar beginnen kann, werden die Infektionszahlen und die daraus resultierenden Vorgaben bestimmen. Die städtische Bibliothek ist ebenfalls ab sofort bis 10. Januar geschlossen. Es wird nur noch auf Bestellung prüfungsrelevante Literatur ausgegeben. Dies gilt für Schüler, die sich zum Beispiel in der Klausurvorbereitung befinden oder für per Fernleihe für anstehende Facharbeiten bestellten Medien. Das städtische Jugendzentrum Sunshine ist ab sofort bis voraussichtlich mindestens Sonntag, 10. Januar, geschlossen.

Extra Abgabe von Verpackungsmaterial bei Stadtwerken

Die Stadtwerke Selm bieten nach Weihnachten einen besonderen Service an. Zwar ist der Wertstoffhof am Montag, 28. Dezember, geschlossen, aber aufgrund der vielen Verpackungsabfälle, die sich sicherlich nach Weihnachten angesammelt haben, bieten die Stadtwerke die Annahme von Papier- und Kartonreststoffen am 28. Dezember in der Zeit von 9 bis 13 Uhr auf der Fläche gegenüber vom Verwaltungsgebäude in der Industriestraße an. Die weiteren Öffnungszeiten des Wertstoffhofes lauten: Heiligabend geschlossen, 25. bis 28. Dezember geschlossen, 29. Dezember: 8 bis 13 Uhr,  30. Dezember 14 bis 18 Uhr, Silvester und Neujahr geschlossen. Die Büros der Stadtwerke sind vom 24. bis 27. Dezember geschlossen. Vom 28. Dezember bis 30. Dezember sind die Büros von 8 bis 16 Uhr und an Silvester von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Vor-Ort-Termine sind jedoch weiterhin nur nach vorheriger Abstimmung möglich.

Zurück