Stadtfest mit attraktivem Programm |

Das fünfte Selmer Stadtfest wartet in diesem Jahr erneut mit einem bunten Programm auf. Drei Tage wird rund um das Bürgerhaus wieder tolle Stimmung garantiert sein. Die Organisatoren haben sich in diesem Jahr zudem einige Neuigkeiten einfallen lassen.

Der Start in das Stadtfest ist traditionell. So wird es erneut einen Radfahrreisebericht im Selmer Hof geben. Auf dem Willy-Brandt-Platz drehen sich zeitgleich bei der Open-Air-Beach-Party die Plattenteller. Dirk Neuenfels alias „Deejay D’N’F“ wird vor allem das jüngere Publikum mit seinem Mix aus Techno und Partysound zum Tanzen bringen. Wie in den vergangenen Jahren gilt, dass auch Jugendliche ab 14 Jahren Einlass haben können.

Samstag bleibt es ebenfalls beim bekannten und geforderten Mix aus Schlager, Rock und Pop. Der Stargast der Rock-Pop-Schlagerparty ist in diesem Jahr Jürgen Drews. Der König von Mallorca bringt jahrzehntelange Bühnenerfahrung mit und wird mit seinen Hits dem Publikum einheizen. Zuvor haben bereits Rockaroma, Schlagersängerin Dani und Frank Neuenfels das Publikum auf Betriebstemperatur gebracht. Nach Jürgen Drews wird noch Schlagersänger Oliver Frank für den gelungenen Abschluss des Abends sorgen. Der Kartenvorverkauf ist bereits gestartet, die Nachfrage ist hoch. „Wir haben bereits über 500 Karten verkauft“, betont Jürgen Suer.

Der Sonntag steht in diesem Jahr ganz im Zeichen einer Zeitreise. Die Lange Tafel setzt in diesem Jahr aus, gesperrt ist die Kreisstraße natürlich wieder trotzdem. So kann die gesamte Familie gemütlich über Selms Verkehrsader schlendern. „Von der Eiszeit bis heute“, so umschreibt Jürgen Suer von der Agentur daSuer, die das Stadtfest für die Stadt Selm plant, die Reise. Funde, die bei der Aushebung des Ternscher Sees gemacht wurden, sind ebenfalls zu sehen wie Bergbauutensilien. Für neue kulinarische Akzente sorgt in diesem Jahr die Street-Food-Meile. Über zehn Stände bzw. Food-Trucks laden zum Probieren und Schlemmen ein. „Wir haben auch in diesem Jahr ein Programm auf die Beine gestellt, das die gesamte Familie anspricht“, ist sich Norbert Zolda von der Stadt Selm sicher.

Mehr Informationen zu dem Programm und zum Kartenvorverkauf unter: www.stadtfest-selm.de

Das Stadtfest 2016 wartet erneut mit einem bunten Programm auf. Dieses präsentieren Daniel Graf (v.l.), Benedikt Dorth, Christian Jänsch, Jürgen Suer, Norbert Zolda und Verena Volkmer.

Zurück