Positive Anmeldezahlen an weiterführenden Schulen |

Die Schulverwaltung der Stadt Selm freut sich über die aktuellen Anmeldezahlen. Mit 193 Schülerinnen und Schülern haben sich 20 Kinder mehr als im Vorjahr (173 – 92 Sekundarschule und 81 Gymnasium) an den weiterführenden Schulen der Stadt Selm angemeldet:

 Selma-Lagerlöf-Sekundarschule:

  • 100 Anmeldungen insgesamt
  • 97 gemeindeeigene Kinder
  • 3 Zuzüge nach Selm zum Schuljahresbeginn 2017/2018

Mit 100 Anmeldungen an der Sekundarschule wurde die geplante Vierzügigkeit erreicht. Mit Blick auf das Gemeinsame Lernen können somit vier kleine Klassen mit guten Fördermöglichkeiten für alle Schülerinnen und Schüler gebildet werden.

 Städtisches Gymnasium Selm:

  • 93 Anmeldungen insgesamt
  • 82 gemeindeeigene Kinder
  • 10 Einpendler (2 Nordkirchen, 8 Olfen)
  • 1 Zuzug nach Selm zum Schuljahresbeginn 2017/2018

Mit 93 Anmeldungen am Städtischen Gymnasium wurde zunächst eine stabile Dreizügigkeit erreicht. Mit Blick auf die Beschulung im Gemeinsamen Lernen und Zuwanderung erfolgt noch eine Feinabstimmung der Schulleitung mit der Bezirksregierung hinsichtlich der möglichen Bildung einer vierten Klasse für das Schuljahr 2017/2018.

Zurück