Neue Auszubildende bei der Stadtverwaltung Selm |

Der „Ernst des Lebens“ hat nun für Daniel Enns, Tim Schneidereit und Darwin Turgut begonnen. Die drei jungen Männer haben am Montag ihre dreijährige Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadtverwaltung Selm begonnen. „Ich freue mich, dass Sie Ihre Ausbildung bei uns begonnen haben. Es ist eine sehr gute Ausbildung bei uns, das haben wir erst vor Kurzem bei unseren ehemaligen Auszubildenden gesehen“, begrüßte Bürgermeister Mario Löhr die drei neuen Mitarbeiter. Er hoffe, dass alle Drei mit Freude bei der Stadtverwaltung arbeiten werden.

Auch Jutta Röttger, Leiterin Zentrale Dienste bei der Stadt Selm, hieß die neuen Auszubildenden herzlich willkommen. „Sie haben das Auswahlverfahren positiv abgeschlossen. Nun werden Sie alle Bereiche in unserem Hause kennen lernen“, so Röttger. Die dreijährige Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten wird Daniel Enns, Tim Schneidereit und Darwin Turgut in die verschiedensten Sachgebiete führen. Die Ausbildung ist in einen praktischen Teil innerhalb der Stadtverwaltung und dem Berufsschulunterricht am Robert-Schumann-Berufskolleg in Dortmund gegliedert. Insgesamt 56 Bewerber hatten sich um die drei Ausbildungsplätze in diesem Jahr bei der Stadtverwaltung Selm beworben.

Aktuell läuft noch das Anmeldeverfahren für das kommende Jahr. Hier sucht die Stadtverwaltung Auszubildende Bachelor of Laws / Stadtinspektoranwärter/in. Der Bewerbungsschluss ist der 30. September. Nähere Informationen finden Sie hier.

Die drei neuen Auszubilldenden bei der Stadtverwaltung Selm Daniel Enns (3.v.l.), Tim Schneidereit (M.) und Darwin Turgut (3.v.r.) wurden von Susanne Wilke (v.l.), Werner Weiß, Maja Werlich und Jutta Röttger begrüßt.

Zurück