4. Unternehmerfrühstück von Stadt Selm und WFG Unna |

Zum vierten Mal hatten die Stadt Selm und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna (WFG) zum Unternehmerfrühstück geladen. Diesmal war das Autohaus Rüschkamp an der Kreisstraße Gastgeber des Unternehmerfrühstücks. 40 Gäste kamen am Mittwochmorgen im Verkaufsraum zusammen und lauschten unter anderem einem Vortrag von Diana Uhlmann.

Die Medienfachwirtin referierte zum „1x1 im Marketing“. Heute, in Zeiten fortschreitender Digitalisierung, wird es immer schwieriger, Aufmerksamkeit für sich oder sein Produkt hervorzurufen. Daher bedarf es einer Marketingstrategie, um erfolgreich im Wettbewerb um Kunden zu bestehen. „Es reicht heute nicht mehr aus, zu sagen, ich schalte jetzt einmal eine Anzeige“, verdeutlichte Diana Uhlmann. Ohne Konzept, was und wer eigentlich erreicht werden soll, führt das Marketing in eine Sackgasse.

Die passenden Lösungsansätze hatte die Medienfachwirtin parat und zeigte Wege, wie sich die Unternehmen im Markt behaupten können. Diese Tipps wurden dankbar von den Anwesenden angenommen.

Bürgermeister Mario Löhr freute sich über das spannende Thema und den großen Zuspruch zum vierten Unternehmerfrühstück. Er informierte darüber hinaus über einige Projekte der Stadt Selm und kündigte Hilfestellung für Händler der Kreisstraße an. „Wenn die Bauarbeiten im ersten Abschnitt abgeschlossen sind, wollen wir gemeinsam mit der Werbegemeinschaft die Kreisstraße wieder beleben. Meine Botschaft an Sie ist, wir lassen Sie nicht allein.“

Zurück