Abendmarkt vor der Ludgerikirche |

Der erste Abendmarkt in der Altstadt war ein Erfolg. Nun steht die zweite Auflage vor der Tür. Unter dem Motto treffen, schmecken, mitnehmen bietet die Stadt Selm am kommenden Freitag, 15. September, in der Zeit von 16 bis 20 Uhr den Markt am Abend an der Ludgerikirche an.

Im Angebot sind erneut Spezialitäten aus Frankreich, Brot, Gewürze, Flammkuchen, Wein, Sekt, Obst, Gemüse, Käse, Bier und Edelfleisch. Die Markthändler bieten ihre Produkte auch zum Probieren und sofortigen Verzehr an. Sitzgelegenheiten und Stehtische werden für die Besucher aufgebaut und bieten Gelegenheit, auf dem Vorplatz der Ludgerikirche zu verweilen und zu klönen. Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt. Ein Wetterschutz wird aufgebaut. 

Der dritte und letzte Termin des Abendmarktes in diesem Jahr ist der 20. Oktober. Die Veranstaltungsreihe soll auch im nächsten Jahr fortgesetzt werden. Die Kooperationspartner der Stadt sind die Katholische Kirchengemeinde St. Ludger und die Firma WREMO, Veranstalter von „Selm trifft sich“.

Zurück