Aktuelle Meldungen

Handys sammeln für den guten Zweck |

Es ist aus dem täglichen Gebrauch nicht mehr wegzudenken. Fast jeder hat eins und möchte es nicht mehr vermissen: das Handy. Doch was passiert mit alten, ausrangierten Handys, wenn ein neues gekauft wird? Oftmals lagern zuhause viele alte Handys, die nicht mehr genutzt werden. Wertvolle Rohstoffe, die für die Produktion neuer Handys oder anderer Gegenstände in der Industrie benötigt werden, sind so dem Wertstoff-Kreislauf entzogen.  Daher startet der Radiosender Antenne Unna in den Monaten Oktober und November eine Handy-Sammel-Challenge. 

Weiterlesen …

Standesamt am 17. Oktober geschlossen |

Das Standesamt der Stadt Selm ist am Dienstag, 17. Oktober, ganztägig wegen einer Fortbildung geschlossen. Stattdessen öffnet das Standesamt am Mittwoch, 18. Oktober, von 8 bis 12.30 Uhr und 14 bis 15.30 Uhr die Türen.

Zweites Baustellengespräch am Campus Selm |

Zum zweiten Baustellengespräch vor Ort am Campus Selm waren trotz schlechten Wetters am Dienstagabend mehr Bürger gekommen als noch beim ersten Gespräch in der Woche zuvor. Bürgermeister Mario Löhr informierte vor Ort erneut über die Baufortschritte der Aktiven Mitte. Das Umkleidegebäude nimmt immer mehr Gestalt an, auch die Pflasterarbeiten am Campus Nord sind weit voran geschritten.

Viele Fragen drehten sich diesmal um den künftigen Auenpark und die Neue Stadt am Wasser. Der Bürgermeister klärte die Anwesenden über den Zeitplan der Maßnahmen auf. So soll im kommenden Jahr mit der Renaturierung des Selmer Baches und der Herrichtung des Auenparks begonnen werden. Bis zu den ersten Bautätigkeiten in der Neuen Stadt am Wasser wird es aber noch etwas dauern. „Zunächst läuft noch die Ausschreibung für einen Ideenwettbewerb für die Neue Stadt am Wasser“, so Löhr. Im kommenden Jahr sei dort mit Ergebnissen zu rechnen, die dann Grundlage für eine künftige Planung sein werden.

Ehrenamtskarten-Inhaber besuchen LAFP in Bork |

Auch Wind und Regen hielten am vergangenen Samstag die vielen mit Schirmen und Wachsjacken ausgestatteten Gäste nicht davon ab, der Einladung des Arbeitskreises „Ehrenamtskarte NRW“ zu folgen. Rund 60 Ehrenamtskarteninhaber aus den Städten Bergkamen, Selm, Lünen, Lüdinghausen und Werne trafen sich im Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei NRW (LAFP) zu einem zweistündigen Rundgang über das weitläufige Gelände und durch die Einrichtung mit abschließendem Kaffeetrinken.

Weiterlesen …

Erstes Baustellengespräch am Campus Selm |

Zum ersten Baustellengespräch von Bürgermeister Mario Löhr am Campus Selm hatten sich einige interessierte Bürgerinnen und Bürger eingefunden. Löhr stand den Anwesenden für eine Stunde Rede und Antwort.

Weiterlesen …

Verabschiedung von Hans-Jürgen Adler |

Nach über 37 Jahren Tätigkeit bei der Stadt Selm und davon knapp 24 Jahre als Hausmeister an der Otto-Hahn-Realschule geht der langjährige Hausmeister Hans-Jürgen Adler in den Ruhestand. Die Verwaltungsspitze um Bürgermeister Mario Löhr sowie langjährige Kolleginnen verabschiedeten Adler am Freitagmorgen im Amtshaus. 

Weiterlesen …

Drei Mitarbeiterjubiläen im Amtshaus |

Gleich drei 25-jährige Dienstjubiläen wurden in dieser Woche bei der Stadt Selm gefeiert. Carmen Koumoulidis, Tanja Nitschke und Maja Werlich sind alle seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst. „Das ist ein besonderer Tag. Die 25 Jahre zeigen, dass Sie mit dem Arbeitgeber zufrieden sind. Ich kann zudem sagen, dass es immer ein angenehmes Zusammenarbeiten war und dass wir uns immer auf Sie alle Drei verlassen konnten“, gratulierte Bürgermeister Mario Löhr.

Auch Beigeordnete Sylvia Engemann, die Leiterin der Zentralen Dienste Jutta Röttger, Amtsleiter Werner Denz sowie Personalrat Werner Weiß übermittelten ihre Glückwünsche. „Alle haben ihren Dienst über alle Jahre mit großer Verlässlichkeit, Kollegialität und Humor versehen. Sie haben die Säulen der Verwaltung über 25 Jahre mitgebildet“, erklärte Sylvia Engemann. Carmen Koumoulidis, Tanja Nitschke und Maja Werlich sind alle zurzeit im Amt für Bürgerservice und Öffentliche Ordnung eingesetzt.

Baustellengespräch am Campus |

Bürgermeister Mario Löhr lädt zu zwei Baustellengesprächen auf den Campus Selm ein. Am Mittwoch, 4. Oktober, und Dienstag, 10. Oktober, steht Löhr jeweils von 17 bis 18 Uhr für Fragen rund um die Projekte der Aktiven Mitte bereit. Treffpunkt  ist hinter dem Jugendzentrum Sunshine.

Wahlpräsentation im Bürgerhaus |

Einen besonderen Service bietet das Wahlamt der Stadt Selm anlässlich der Bundestagswahl am 24. September. Ab 18 Uhr ist das Wahlstudio im Bürgerhaus geöffnet. Hier laufen die Schnellmeldungen aus den Selmer Wahllokalen zusammen und werden allen Interessierten präsentiert. Ebenfalls können die ersten Hochrechnungen beobachtet werden. Über die Stadtergebnisse hinaus bietet das Wahlstudio die Möglichkeit, per Internet die aktuelle Entwicklung der Wahlergebnisse des Wahlkreises 145 Hamm-Unna II (Hamm, Lünen, Selm und Werne) sowie des Wahlkreises 144 (übrige Gemeinden im Kreis Unna) zu verfolgen. Selbstverständlich besteht die Gelegenheit, sich über die Entwicklung des Bundesergebnisses anhand eines aufgestellten Fernsehgerätes zu informieren.

Weiterlesen …

Plantunterlagen "Akitve Mitte Selm" liegen aus |

Innerhalb der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit ist nun der Bebauungsplan Nr. 85 "Aktive Mitte Selm" veröffentlicht worden. Der Bebauungsplan sowie weitere Pläne können hier heruntergeladen werden.