Aktuelle Meldungen

Serviceportal erweitert |

Das Serviceportal der Stadt Selm wächst und hat neue Funktionen dazubekommen. Ab sofort sind Meldungen zu Gartenwasserzählern möglich. Zuvor bestand bereits die Möglichkeit, Abfallgefäße zu bestellen oder austauschen zu lassen und Hunde für die Hundesteuer an- und abzumelden.

Das Serviceportal können sie über diesen Link erreichen. Weitere Bürgerservices sollen in Zukunft ebenfalls über das Serviceportal angeboten werden.

Sanierung der Kreisstraße zwischen Bork und Selm |

Die Oberdecke der Kreisstraße auf einem Teilstück zwischen Selm und Bork wird in den Ferien erneuert. Dafür muss dieses Teilstück für den Verkehr gesperrt werden. Beginn der Sperrung ist am 14. Oktober. Bis zum 25. Oktober sollen die Arbeiten andauern. Darüber informierten am Montagabend Stephan Schwager und Heinrich Niemietz im Bürgerhaus. Die Stadt wolle, so Heinrich Niemietz, die Belastung so gering wie möglich halten. „Daher haben wir die Ferien als Ausführungstermin gewählt, da dann der Schulbusverkehr nicht stattfindet“, so Niemietz.

Weiterlesen …

Overbergschüler malen Verkehrszeichen auf die Straße |

Die Stadt Selm beteiligt sich in diesem Jahr an der Europäischen Mobilitätswoche (EMW) mit verschiedenen Aktionen. Die EMW ist eine Kampagne der Europäischen Kommission, die jedes Jahr vom 16. bis 22. September stattfindet. In diesem Jahr steht die Woche unter dem Motto „Fußverkehr“ und wird im Speziellen unter dem Verkehrszeichen „Verkehrsberuhigter Bereich“ durchgeführt.

Weiterlesen …

Neue Kurse im zweiten Halbjahr 2019 bei der VHS |

Der neue Kulturkalender der Volkshochschule Selm wartet mit vielen neuen und interessanten Angeboten auf. „Wir schauen natürlich immer, was sind die Trends und richten unser Kursangebot daran aus“, erklärt der Leiter der heimischen VHS, Michael Reckers. Neben neuen Kursen oder Seminaren sind natürlich auch seit Jahren beliebte Kurse wie Aqua-Gymnastik oder Computerkurse im Kalender für das zweite Halbjahr 2019 enthalten.

Weiterlesen …

Anmeldungen für Adventsmarkt 2019 |

Die Weihnachtszeit ist zwar noch etwas entfernt. Doch schon jetzt laufen die Planungen für den traditionellen Adventsmarkt in der Selmer Altstadt. Dieser findet am Wochenende des 1. Advent, 29. November bis 1. Dezember, rund um die Friedenskirche statt.

Die ersten Gruppen und Vereine haben sich für den Adventsmarkt angemeldet. Weitere Anmeldungen von Vereinen und Händlern sind noch möglich und gewünscht. Das entsprechende Anmeldeformular sowie die Teilnahmebedingungen können Sie hier herunter laden. Anfragen per Mail an adventsmarkt@stadtselm.de.

Schüler auf historischer Spurensuche |

Statt zu Füller und Lineal griffen einige Schüler des Städtischen Gymnasiums Selm in dieser Woche zu Pinsel und Maurerkelle. Damit legten die 17 Schüler aus den Jahrgangsstufen 7 bis 12 Teile einer alten Mauer frei. „Wir wissen es nicht zu 100 Prozent, aber es ist ziemlich sicher, dass wir hier die Reste einer Mikwe gefunden haben“, erklärt Eva Cichy. Die Mitarbeiterin der Außenstelle Olpe Archäologie des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe für Westfalen war am Donnerstag vor Ort, um die Ergebnisse der Grabungen von Dienstag zu präsentieren.

Weiterlesen …

Abbiegeassistenten für Schwerlastflotte der Stadtwerke Selm |

38 Radfahrer sind in Deutschland bei Abbiegeunfällen mit LKW im vergangenen Jahr gestorben. Meist waren diese im toten Winkel des LKW nicht zu sehen und beim Abbiegen unter die Räder gekommen. Damit ein solch schwerer Unfall in Selm unwahrscheinlicher ist, haben die Stadtwerke Selm nun ihre komplette Schwerlastflotte mit einem Abbiegeassistenten ausgerüstet.  Selm ist damit die erste Kommune in Deutschland, die ihre Schwerlastflotte im Entsorgungsbereich komplett umgerüstet hat.

Weiterlesen …

Gerätewart für Feuerwehr gesucht |

Die Stadt Selm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine/n hauptamtliche/n Feuerwehr - Gerätewart/in (m/w/d) für die Freiwillige Feuerwehr. Gesucht wird ein/e Bewerber/in mit abgeschlossener handwerklicher Berufsausbildung möglichst im KFZ-, Elektro-, Maschinenbau- oder Metallbereich und mehrjähriger Berufserfahrung. Näheres zu der Stelle und der Bewerbung erfahren Sie hier.

Grünschnitt wird abgeholt |

Die Grünschnittabfuhr ist in diesem Jahr vom 4. bis 7. November. Am 4. und 5. November ist diese in dem Abfuhrbezirk 1 und am 6. und 7. November in dem Abfuhrbezirk 2.
 
Die Stadtwerke Selm weisen darauf hin, dass die Grünschnittabfuhr schriftlich angemeldet werden muss. Eine Anmeldekarte befindet sich im Anhang des Abfallkalenders. Die Anmeldung muss bis spätestens Freitag, 4. Oktober, erfolgen. Nicht angemeldeter Grünschnitt wird nicht abgeholt.

Zudem wird darauf hingewiesen, dass das Strauch- und Astwerk gebündelt und verschnürt am Vorabend der Abfuhr nahe der Verladestelle bereitzustellen ist. Dabei ist darauf zu achten, dass nicht der gesamte Gehweg mit Strauch- und Astwerk zugestellt wird. Verwenden Sie hierfür bitte keinen Draht, sondern ausschließlich Materialien aus Naturfasern (Paketband o. ä.). Die Äste sollten eine Dicke von zehn Zentimetern im Durchmesser sowie eine Länge von 1,50 Meter nicht überschreiten. Abgefahren werden nur haushaltsübliche Mengen bis max. drei Kubikmeter. Laub muss in Papiersäcken bereitgestellt werden. Laub in Plastiksäcken wird nicht mitgenommen. Es wird darum gebeten, dies entsprechend zu beachten.

Neue Auszubildende bei der Stadtverwaltung |

Der „Ernst des Lebens“ hat nun für Jan Ferkinghoff, Robin Focke und Steffen Kohl begonnen. Die drei jungen Männer haben am Montag ihre dreijährige Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadtverwaltung Selm begonnen. Bürgermeister Mario Löhr und Susanne Pieper von den Zentralen Diensten der Verwaltung begrüßten die Auszubildenden. „Ich freue mich, dass Sie Ihre Ausbildung bei uns begonnen haben. Es ist eine sehr gute Ausbildung“, so Mario Löhr.

Die Ausbildung ist in einen praktischen Teil innerhalb der Stadtverwaltung und dem Berufsschulunterricht am Robert-Schumann-Berufskolleg in Dortmund gegliedert.

Aktuell läuft noch das Anmeldeverfahren für das kommende Jahr. Hier sucht die Stadtverwaltung Auszubildende Bachelor of Laws / Stadtinspektoranwärter/in sowie erneut Verwaltungsfachangestellte. Der Bewerbungsschluss ist der 30. September. Nähere Informationen finden Sie hier.