Aktuelle Meldungen

Bebauungsplan Nr. 84 „Nahversorgung Bork“ |

Der Rat der Stadt Selm hat am 19.11.2016 den Bebauungsplan Nr. 84 „Nahversorgung Bork“ beschlossen.

Die Bekanntmachung im Amtsblatt erfolgte am 23.03.2016. Mit der Bekanntmachung im Amtsblatt tritt der Bebauungsplan Nr. 84 in Kraft. Die vollständige Version der Bekanntmachung finden Sie hier:

Bekanntmachung

Burg Botzlar / Präsentation der Wettbewerbsarbeiten |

Ausweitung der Öffnungszeiten

Die Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten zum Umbau der Burg Botzlar ist in den ersten Tagen auf großes Interesse bei Fachleuten und den Bürgerinnen und Bürgern gestoßen.

Aufgrund dieser positiven Resonanz haben sich die Bürgerstiftung und die Stadt Selm dazu entschlossen, die Öffnungszeiten der Ausstellung in der kommenden Woche vom 04.04. – 07.04. noch einmal auszudehnen. Ergänzend zur bisherigen Öffnungszeit von 10.00 – 14.00 Uhr kann die Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten im kleinen Saal des Bürgerhauses dann zusätzlich auch in der Zeit von 17.00 – 21.00 Uhr besucht werden.

Standesamt und Bürgerbüro geschlossen |

Das Standesamt der Stadt Selm ist am Dienstag, 5. April, ganztägig geschlossen. Das Bürgerbüro ist ab 12.30 Uhr geschlossen. Grund sind jeweils interne Schulungen.

Pläne für Umbau Burg Botzlar vorgestellt |

Die Sieger des Wettbewerbs zum Umbau und Erweiterung der Burg Botzlar stehen fest: Die mit je 15 000 Euro dotierten zweiten Preise gehen an das Büro HEINE • REICHOLD Architekten und Ingenieure aus Lichtenstein, zusammen mit den Landschaftsarchitekten Rudolph Langner STATION C23 aus Leipzig sowie an das Büro Reinhard Angelis Planung Architektur Gestaltung aus Köln, zusammen mit den Landschaftsarchitekten der Planergruppe Oberhausen.

Weiterlesen …

Bürgermeister informierte Anwohner des Beifanger Weges |

Veränderungen wird es in Kürze auf dem Beifanger Weg geben. Darüber informierte Bürgermeister Mario Löhr die Anwohner bei einer Bürgerversammlung am Dienstagabend im Bürgerhaus. Die verkehrsberuhigenden Maßnahmen im Straßenverlauf müssen rückgebaut werden. „Dies hat uns die Bezirksregierung Arnsberg mitgeteilt“, schilderte Mario Löhr. Sollte die Stadt dem nicht nachkommen, müssten Fördermittel in Höhe von 305000 Euro zurückgezahlt werden.

Weiterlesen …

Bürgerinformation zur Entwicklung der Burg Botzlar |

Die Bürgerstiftung Selm und die Stadt Selm beabsichtigen, die denkmalgeschützte Burg Botzlar zu einem Bürger– und Kulturzentrum sowie zu einem Ort der Stadtidentität zu entwickeln. In diesem Zusammenhang sollen auch die Außenanlagen entsprechend neu gestaltet werden. Ideen hierfür sollte ein Wettbewerb zur architektonischen und freiraumplanerischen Entwicklung bringen. Neun Teams aus Architekten und Landschaftsarchitekten haben hieran teilgenommen. Ab Mittwoch, 23. März, werden diese Pläne nun präsentiert.

Weiterlesen …

Bauarbeiten auf der Netteberger Straße starten im Mai |

Wie die zukünftige Gestaltung der Netteberger Straße aussehen wird, darüber informierten sich am Mittwochabend über 60 Anwohner. Die Stadtverwaltung hatte die Anwohner eingeladen, sich über die Ausbauplanung zu informieren. Im Vorfeld hatte eine Arbeitsgruppe aus Mitarbeitern der Stadtverwaltung und Anwohnern Grundzüge des Ausbaus erarbeitet.

Weiterlesen …

Bürgerversammlung für Anwohner Beifanger Weg |

Die Anwohner des Beifanger Wegs sowie die Anwohner der Uhland- und Lessingstraße, die mit ihren Gärten an den Beifanger Weg angrenzen, werden zu einer Bürgerversammlung für Dienstag, 15. März, ab 17 Uhr in den kleinen Saal des Bürgerhauses eingeladen. Bürgermeister Mario Löhr möchte die Anwohner dort über den geplanten Rückbau von verkehrsberuhigenden Maßnahmen informieren.

Vorverkauf für Stadtfest gestartet |

Das Stadtfest Selm wartet in diesem Jahr erneut mit hochklassigen und bekannten Künstlern auf. Star des Festes, das vom 17. bis 19. Juni in Selm gefeiert wird, ist in diesem Jahr Jürgen Drews. Der „König von Mallorca“ wird bei der Rock-Pop-Schlagerparty am Samstag, 18. Juni, der Hauptact sein.

Weiterlesen …

Osterfeuer anmelden |

In ein paar Wochen wird wieder Ostern gefeiert. Traditionell brennen viele Vereine oder Institutionen rund um die Feiertage ein Osterfeuer ab. Diese müssen jedoch zuvor bei der Stadt Selm angemeldet sein. Darauf macht die Verwaltung nun aufmerksam.

Weiterlesen …