Aktuelle Meldungen

Deckensanierung am Strandweg |

Die Deckensanierung am Strandweg startet am Montag, 20. Mai. Bis Ende Juni wird der Strandweg daher von der Einfahrt Olfener Straße bis zum ehemaligen Haus Seeblick voll gesperrt und nicht mehr befahrbar sein. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Bürgerversammlung zum Integrierten Ortsteilentwicklungskonzept für Cappenberg |

Die Stadt Selm hat das Büro plan-lokal Körbel + Scholle Stadtplaner PartmbB aus Dortmund mit der Erstellung eines „Integrierten Ortsteilentwicklungskonzeptes“ für Cappenberg beauftragt. Die Vorstellung eines ersten Entwurfes hierzu soll in einer Bürgerversammlung erfolgen. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Die Sicht der Bürgerinnen und Bürger soll in den Planungsprozess einbezogen werden. Die Versammlung findet am Montag, 20. Mai, ab 18 Uhr im Haus Kreutzkamp statt.

Seilscheibe vor ehemaligen Zeche Hermann |

Einen besseren Platz hätte es gar nicht geben können. Am Donnerstag wurde die Seilscheibe, die vor Jahrzehnten als Führungsrad für die Seile von Förderkörben einer Zeche diente, vor der Firma Interhydraulik aufgebaut. Die Firma Interhydraulik ist in den heute denkmalgeschützten Räumen der ehemaligen Zeche Hermann untergebracht.

Weiterlesen …

Wahlstudio im Bürgerhaus zur Europawahl |

Einen besonderen Service bietet das Wahlamt der Stadt Selm anlässlich der Europawahl am 26. Mai. Ab 18 Uhr ist das Wahlstudio im Bürgerhaus geöffnet. Dort laufen die Schnellmeldungen aus den Selmer Wahllokalen zusammen und werden allen Interessierten präsentiert. Dort können ebenfalls die ersten Hochrechnungen beobachtet werden. Das Wahlamt der Stadt Selm weist zudem darauf hin, dass die Entwicklung des Stadtergebnisses auch zeitnah über die Homepage der Stadt Selm verfolgt werden kann. Das vorläufige Endergebnis für die Stadt Selm wird für etwa 19.30 Uhr erwartet.

Weiterlesen …

Rußrindenkrankheit bei Baum an Ludgerikirche festgestellt |

Bei einem Baum an der Ludgerikirche ist bei einer Kontrolle die Rußrindenkrankheit festgestellt worden. Bei dem befallenen Baum handelt es sich um einen Bergahorn. Er weist die typischen Symptome der Rußrindenkrankheit auf: dunkler Pilzbelag, Schleimflussflecken am Stamm sowie Nekrosen an Rinde und Kambium. Ist ein Baum von der Rußrindenkrankheit befallen, muss dieser sehr zeitnah gefällt werden. 

Weiterlesen …

Selmer Fußballmannschaft in Iwkowa |

Große Gastfreundschaft in der Partnerstadt Iwkowa erfuhr nun eine Delegation aus Selm bei ihrem Besuch in Polen. Im vergangenen Jahr kam es in Selm zum ersten Fußballspiel zwischen einer Selmer Fußballmannschaft und einer aus der polnischen Partnerstadt. Damals wurde vereinbart, dass es ein Rückspiel in Polen geben soll. Am vergangenen Wochenende war es soweit.

Weiterlesen …

2. Selmer Azubinale gut angenommen |

Voll war es im Bürgerhaus am Donnerstagmorgen. Zur 2. Selmer Azubinale waren die 9. Jahrgänge der weiterführenden Schulen vor Ort. Die Schülerinnen und Schüler informierten sich aus erster Hand über mögliche Ausbildungsberufe. 19 Unternehmen und ehemalige Auszubildende, die jetzt in den Betrieben arbeiten, hatte Monika Raman diesmal für die Azubinale gewinnen können.

Weiterlesen …

Selm bleibt Fair Trade Town |

Die Stadt Selm erfüllt weiterhin alle Kriterien der Fairtrade-Towns-Kampagne und trägt für weitere zwei Jahre den Titel Fairtrade-Stadt. Die Auszeichnung wurde erstmalig im Jahr 2014 durch TransFair e.V. verliehen. Bürgermeister Mario Löhr freut sich über die Verlängerung des Titels: „Wir sind weiterhin davon überzeugt, im Kreis der mittlerweile über 600 Kommunen weltweit zu sein, die Fair-Trade-Town sind. Wichtig ist uns vor allem, die Bevölkerung von der Bedeutung des Fair-Trade-Gedankens zu überzeugen.“ 

Weiterlesen …

Selm erneut bei Aktion Stadtradeln dabei |

Zum dritten Mal in Folge beteiligt sich Selm an der Aktion Stadtradeln. „Die beiden ersten Teilnahmen waren sehr erfolgreich. Daran wollen wir anknüpfen“, sagt Norbert Zolda vom Stadtmarketing der Stadtverwaltung Selm. Zwei Mal in Folge war Selm die beste Kommune im Kreis Unna. NRW-weit langte es bei beiden Teilnahmen jeweils zum dritten Platz.

Weiterlesen …

Erste Fahrradstraße eröffnet |

Freie Fahrt für Fahrradfahrer gilt jetzt offiziell seit Freitag auf einem Abschnitt der Waltroper Straße in Bork. Zwischen der Einmündung Rauher Busch und der Hauptstraße ist die erste Fahrradstraße in Selm eröffnet worden. „Ich freue mich, dass wir erstmalig eine Fahrradstraße haben“, erklärte Bürgermeister Mario Löhr am Freitagmorgen. Gemeinsam mit Vertretern der Interessensgemeinschaft Borker Bürger (IGBB) habe man die Straße geplant und umgesetzt. Deren Mitglied Gregor Franzen freute sich ebenfalls über die Eröffnung. „Wir haben dies als IGBB immer unterstützt und sind erfreut, dass es jetzt so schnell gegangen ist mit der Umsetzung.“

Weiterlesen …