Aktuelle Meldungen

Veranstaltungsreihe Selm trifft sich startet |

Nachdem die Auftaktveranstaltung wegen der schlechten Wetterprognosen leider abgesagt werden musste, soll es nun am kommenden Dienstag, 19. Juli, losgehen mit der neuen Veranstaltungsreihe. Wilfried Reckers, Veranstalter, und Norbert Zolda vom Selmer Stadtmarketing freuen sich, insbesondere den daheimgebliebenen Selmern und anderen Gästen in den Sommerferien eine neue und attraktive Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Selm trifft sich“ anbieten zu können.

Immer dienstags, erstmalig ab dem 19. Juli, von 17 bis 22 Uhr gibt es in der Selmer Altstadt auf dem ehemaligen Wulferts Höfken zwischen Breite Straße und Ludgeristraße neben der Altstadtapotheke kühle Getränke, Grillstand, einige Marktstände mit Räucherfisch, Gewürzen, Käse, Bioobst, Matjes etc. Und das Schönste: Live-Musik mit dem Gitarren- und Gesangsduo „Die Zwei“. Die Veranstaltungsreihe ist zunächst an fünf Dienstagen mit wechselnden Musikern geplant und wird bei guter Resonanz auch weiter fortgesetzt. Zu der Veranstaltung wird kein Eintritt erhoben.

Die Breite Straße wird zwischen der Straße Brink und dem Frisörsalon von 15.30 Uhr bis 22.30 Uhr für den Straßenverkehr gesperrt.

 

Oldtimer-Classic rollt zum zehnten Mal durch Selm |

Die Oldtimer-Classic des MSC Bork rollt in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal durch Selm und angrenzende Städte. Für dieses Jahr haben sich die Veranstalter eine Menge einfallen lassen, wollen aber noch nicht zuviel verraten. Dreh- und Angelpunkt wird erneut das Bürgerhaus sein. Dort starten am Samstag, 30. Juli, die über 100 Teilnehmer und kehren nach der Rallye in zwei Etappen wieder zurück. Los geht es um 9.30 Uhr, wenn die ersten Fahrzeuge auf die Strecke gehen. Im Minutentakt begeben sich die alten Autos und Motorräder auf die Tour. Mit einem BMW Dixi Ihle von 1928 und einem Motorrad NSU 601 TS von 1930 kommen die beiden ältesten Fahrzeuge diesmal aus Lüdinghausen. Zwischenetappen sind Vinnum, Datteln, Haltern am See, der Prickings-Hof, Südkirchen, Nordkirchen bis es wieder zurück nach Selm zum Bürgerhaus geht. Hier können die Besucher noch einmal einen ganz genauen Blick auf die chromblitzenden Schätzchen werfen. Die Ankunft der ersten Fahrzeuge wird für 15 Uhr erwartet.

Stephanuskirmes in Bork |

Die traditionelle Stephanuskirmes im Ortsteil Bork findet in diesem Jahr vom 6. bis 8. August statt. Die Kirmes beginnt täglich um 14 Uhr und endet samstags und sonntags um 24 Uhr, montags um 23 Uhr. Fahrgeschäfte und Buden werden erneut auf der abgesperrten Hauptstraße sowie am Markt aufgebaut. 

Kino-Open-Air am Sunshine |

Die erste Kino-Open-Air-Veranstaltung am Jugendzentrum Sunshine im vergangenen Jahr war ein großer Erfolg. In diesem Jahr gibt es daher eine Fortsetzung. Das Jugendzentrum Sunshine lädt für Donnerstag, 18. August, zum Open-Air-Kino auf den Skateplatz neben dem Sunshine ein.

Weiterlesen …

Neue Bürger- und Tourismusbroschüre erschienen |

Wo gibt es was in Selm? Wie sind die Öffnungszeiten der Verwaltung? Wo sind die Sehenswürdigkeiten in Selm und Umgebung? Welche Ärzte gibt es in Selm? Diese und noch viele weiteren Fragen beantwortet die neue Bürger- und Tourismusbroschüre der Stadt Selm. Auf über 40 Seiten finden Gäste oder auch Neubürger viele Informationen über Selm. Die Broschüren liegen aus im Amtshaus, im Bürgerhaus, in der BIB, der Familienbildungsstätte sowie den Stadtwerken. Die Broschüre kann ebenfalls hier herunter geladen werden.

PSB-Sprechstunde in Selm |

Die Psychosoziale Beratung, Begleitung und Betreuung (PSB) der Pflege- und Wohnberatung im Kreis Unna ist ein Beratungsangebot für ältere, alleinstehende Menschen, denn trotz zahlreicher Angebote ist es oft schwierig, sich im Dschungel der vielen Möglichkeiten und Gesetze zurechtzufinden. Ulrike Eul von der PSB bietet in einer kostenfreien Sprechstunde Orientierung an. Die Beratung in Selm findet am Freitag, 15. Juli, von 10 bis 12 Uhr in der Evangelischen Kirchengemeinde, Teichstraße 31, statt. Telefonisch ist die Beraterin während der Sprechzeiten unter 0 25 92 / 15 22 zu erreichen.

Neue VHS Kurse buchbar |

Seit dem 01.07.2016 sind die neuen VHS-Kurse, die nach den Sommerferien beginnen, online. Ab sofort können Kurse gebucht werden. Die Blätterversion des neuen Kulturkalenders wird am Montag im Internet unter www.vhs-selm.de veröffentlicht.

Die Druckversion des Kulturkalenders wird am Freitag des letzten Ferienwochenendes an den bekannten Stellen ausgelegt.

Wein- und Bierfest auf dem Willy-Brandt-Platz |

In gemütlichem Ambiente einen leckeren Wein oder ein kühles, kräftiges Bier trinken: Das alles ist am Samstag, 13. August, beim ersten Selmer Wein- und Bierfest auf dem Willy-Brandt-Platz möglich. „Wir haben das Stadtfest mit seiner Schlagermusik gehabt. Nun möchten wir den Besuchern noch etwas anderes bieten“, erklärte Bürgermeister Mario Löhr am Donnerstag während eines Pressetermines. Vor Jahren gab es ein Weinfest bereits in der Altstadt, nun will die Stadt die Tradition wieder beleben. „Im Vordergrund stehen die Gespräche und ein gemütliches Beisammensein“, hebt der Bürgermeister hervor.

Weiterlesen …

Public Viewing im Bürgerhaus |

Deutschland gegen Italien gehört zu den Länderspielklassikern schlechthin. Am Samstag treffen die beiden mehrmaligen Weltmeister im Viertelfinale der Europameisterschaft aufeinander. Noch nie hat die Deutsche Nationalmannschaft gegen Italien bei einer EM oder WM gewonnen. Schaffen es Jogi Löws Jungs es diesmal als amtierender Weltmeister, Italien aus dem Turnier zu werfen? Die Antwort gibt es am Samstag ab 21 Uhr.

Wer das Spiel gemeinsam mit vielen anderen Deutschland-Fans sehen möchte, ist im Bürgerhaus bestens aufgehoben. Dort wird auf Großbildleinwand das Spiel übertragen. Einlass ist ab 20 Uhr und kostenlos. Getränke und Speisen dürfen nicht mitgebracht werden. Schon bei den ersten Spielen der deutschen Mannschaft kamen hunderte Fans ins Bürgerhaus zum Rudelgucken.

Containerdorf für Flüchtlinge an der Industriestraße |

Die Stadt Selm setzt demnächst auf eine Containerlösung, um die zu erwartenden neu zugewiesenen Flüchtlinge in der Stadt angemessen unterzubringen. Dies stellten Bürgermeister Mario Löhr und Beigeordnete Sylvia Engemann bei einer Bürgerversammlung am Dienstagabend vor.

Weiterlesen …