Aktuelle Meldungen

Metalltafel Aktive Mitte Selm überreicht |

Das Präsentationsjahr der Regionale 206 biegt auf die Zielgerade ein und nach und nach beginnen nun in Selm die ersten Bautätigkeiten für das heimische Regionale-Projekt Aktive Mitte. Die Geschäftsführerin der Regionale-Agentur, Uta Schneider, überreichte nun Bürgermeister Mario Löhr am Rande des Stadtfestes am Wochenende eine Metalltafel, die an die Aktive Mitte erinnern soll. „Die Aktive Mitte Selm ist so ein bedeutendes und herausragendes Projekt der gesamten Regionale, da wollten wir dies kurz vor Ende des Präsentationsjahres noch entsprechend würdigen“, erklärte Uta Schneider. Bürgermeister Mario Löhr bedankte sich für das Geschenk und versprach, einen guten Platz für die massive Platte zu finden.

Eindrücke vom Stadtfest 2017 |

Das 6. Selmer Stadtfest war ein voller Erfolg. Das zeigten die Besucherzahlen an allen drei Tagen und die positiven Rückmeldungen von Ausstellern und Besuchern. Tausende waren vor allem am Sonntag auf den Beinen, um auf der Kreisstraße das bunte Programm zu erleben. An dieser Stelle haben wir für Sie Fotoeindrücke der drei Tage des Stadtfestes zusammen gestellt. 

Weiterlesen …

Feuerwehr übt am alten Markt in Bork |

In ein paar Wochen wird der alte Marktplatz in Bork und die neben stehenden Gebäude abgerissen. Die Stadt verkauft das Grundstück an die Caritas, die dort ein Pflegeheim errichten möchte. Bis zum Abriss der Gebäude will die Feuerwehr der Stadt Selm die Chance nutzen, dort zu üben. Regelmäßig will die Feuerwehr dort unter anderem die Öffnung von Wohnungen, die Personenrettung oder die Brandbekämpfung über Leitern in oberen Geschossen üben. Die Übung soll erstmalig am Dienstag, 20. Juni, in der Zeit von 19 bis 21.30 Uhr stattfinden und bis zum Abriss alles 14 Tage wiederholt werden.

Nester des Eichenprozessionsspinners entdeckt |

In Selm sind mehrere Nester des gefährlichen Eichenprozessionsspinners entdeckt worden. Am Nordufer des Ternscher Sees wurde am Montagmorgen ein Nest entfernt. Gleich 20 Nester wurden im Zechenbusch in Nähe des Bolzplatzes am Hermann-Löns-Weg gefunden. Die beauftragte Firma kann diese Nester jedoch erst am Dienstag, 20. Juni, entfernen, da auch ein Hubsteiger angefordert werden muss. Aus diesem Grund ist der Bereich rund um die Nester abgesperrt worden. Die Stadtverwaltung bittet daher, den Bereich nicht zu betreten. Kontakt mit den Haaren der Raupen lösen schmerzhafte Reaktionen auf der Haut aus. Zudem kann das Einatmen der Haare zu schmerzhaftem Husten und Asthma führen.

Neues Stadtmagazin "Mein Selm" erschienen |

Die neueste Ausgabe des Stadtmagazins "Mein Selm" ist nun erschienen. Einen großen Anteil nehmen natürlich Vorberichte über das Stadtfest an diesem Wochenende ein. Weiter wird unter anderem über die Regionale 2016 berichtet und es gibt Informationen aus der Stadtverwaltung. Grimme-Preisträger Ashwin Raman hat zudem ein großes, spannendes Interview gegeben. Die Exemplare von "Mein Selm" liegen an vielen öffentlichen Stellen in Selm, unter anderem Amtshaus, Bürgerhaus, kostenlos zur Mitnahme bereit. Es kann zudem hier herunter geladen werden.

Jugendschutz beim Stadtfest |

Mit seinen Freunden feiern gehen, abtanzen, eine schöne Zeit haben. Das alles können Jugendliche beim Stadtfest in Selm – insbesondere bei der Auftaktveranstaltung Summer Vibez am Freitagabend, 16. Juni. Hierbei darf die Stadt Selm als Veranstalter nicht den Jugendschutz außer Acht lassen. Damit am Freitag bei den Summer Vibez und am Samstag bei der Rock-Pop-Schlagerparty alles glatt läuft, bekommen die Jugendlichen ihrem Alter entsprechend unterschiedlich farbige Armbänder.

Weiterlesen …

Vollsperrung auf der Netteberger Straße |

Im Zuge des Straßenausbaues der Netteberger Straße erfolgen ab Montag, 12. Juni, die Asphaltierungsarbeiten im Abschnitt zwischen der Baustelle Lidl-Markt und der Einmündung Kapellenknapp.

Anlieger innerhalb dieses Abschnittes können ihre Grundstücke von Montagmorgen bis Donnerstagmorgen nicht mehr mit dem PKW erreichen. Die Anwohner des südlichen Teiles der Luisenstraße können während der Sperrung nach Süden auf die Lünener Straße hinausfahren. Die vorhandenen Poller werden zu diesem Zweck herausgenommen.

Die Anwohner des nördlichen Teils der Luisenstraße fahren bitte nach Norden über die Haus-Berge-Straße. Die Anwohner östlich der Einmündung Kapellenknapp benutzen bitte die Ausfahrt über den Angelkamp. Voraussichtlich ab Donnerstagmorgen kann die Netteberger Straße in dem gesperrten Abschnitt wieder befahren werden.

Die Anwohner erhalten von der ausführenden Firma Schneider noch entsprechende Informationen.

 

Bilder zur Blauen Stunde |

Ganz besondere Aufnahmen hängen seit einigen Tagen in der ersten Etage des Altbaus im Amtshaus Bork. Gebäude und keine Menschen dominieren die 21 Fotos von Marius Weczera, der seine Fotos im Amtshaus ausstellt. Der Hobbyfotograf ist ein Fan der Blauen Stunde.

Weiterlesen …

62 Teilnehmer bei Auftakttour Stadtradeln |

Gelungener Auftakt zum Stadtradeln. 62 Teilnehmer traten am Samstagmorgen kräftig in die Pedale für die erste Tour des Stadtradelns in Selm. Angeführt von Bürgermeister Mario Löhr und dem ADFC-Vorsitzenden Christian Jänsch ging es vom Startpunkt Bürgerhaus über Bork und Selm an den Ternscher See. Dort wurde bei bestem Wetter eingekehrt.

Und auch in den Tagen danach waren die Selmer fleißig im Sattel unterwegs. Mit über 16 000 erradelten Kilometern ist Selm zurzeit die fahrradaktivste Kommune umgerechnet auf die Einwohnerzahl.

Verlegter Wochenmarkt und Bork lädt ein kommen an |

Ein Erfolg waren die Verlegung des Wochenmarktes in Bork auf die Hauptstraße und die erste Veranstaltung „Bork lädt ein“ am Donnerstagabend. Die Hauptstraße, auf der sich der Wochenmarkt ab sofort zwischen Sparkasse und Bäckerei Langhammer befindet, hat dadurch eine Belebung erfahren.

Weiterlesen …