Aktuelle Meldungen

Unternehmer informieren sich über Innovationsprozesse |

Das Thema des 8. Unternehmerfrühstücks von Stadt Selm und der Wirtschaftsförderung für den Kreis Unna (WFG) hat den Nerv der Selmer Unternehmer getroffen. Über 40 Unternehmer aus den unterschiedlichsten Branchen informierten sich am Donnerstag aus erster Hand zum Thema Innovationen. Dieses Mal fand das Unternehmerfrühstück in der neuen Verwaltung der Firma Saria statt.

Weiterlesen …

Schnee zum Auftakt im Glitzerwald |

Zum Auftakt am Donnerstagabend verwandelte sich der Glitzerwald in eine Winterlandschaft. Eine Schneekanone sorgte dafür, dass der Wald mit einer feinen Schicht aus weißem „Kunstschnee“ bedeckt wurde. Mehrere hundert Besucher kamen zur Eröffnung und erfreuten sich am Winterspiel. „Unser Glitzerwald ist wieder sehr schön geworden. Mein Dank gilt allen, die am Aufbau mitgewirkt haben“, betonte Bürgermeister Mario Löhr. Zusammen mit der Geschäftsführerin der Stadtwerke Selm, Verena Ginter, eröffnete Löhr den Glitzerwald.

Weiterlesen …

Ladesäulen am Amtshaus in Betrieb |

Die Stadt Selm treibt gemeinsam mit innogy die E-Mobilitäts-Offensive in der Region weiter voran: Insgesamt sechs Ladesäulen für Elektrofahrzeuge wurden in den vergangenen Monaten montiert und sind einsatzbereit. E-Autofahrer in Selm können ab sofort ihre Fahrzeuge entweder am Amtshaus, auf der Körnerstraße oder auf der Industriestraße auf den Parkplätzen vor den Stadtwerken Selm rund um die Uhr aufladen. Bürgermeister Mario Löhr sowie Dirk Wißel und Maria Allnoch von der Firma innogy gaben die Ladesäulen nun offiziell frei.

Weiterlesen …

Ergebnisse des Ortsteilentwicklungskonzeptes Cappenberg vorgestellt |

Auf großes Interesse ist die Vorstellung der Ergebnisse des Ortsteilentwicklungskonzeptes Cappenberg gestoßen. Weit über 100 Cappenberger kamen am Montagabend in das Haus Kreutzkamp, um sich aus erster Hand über die Ergebnisse zu informieren. Im Vorfeld standen unter anderem Gespräche mit Vertretern aus Cappenberg und eine erste Bürgerversammlung im Mai 2019.

Weiterlesen …

Glitzerwald und Adventsmarkt in der Altstadt |

Für über zwei Wochen verwandelt sich der Platz vor der Friedenskirche in Selm in diesem Jahr wieder in einen Tannenwald. Zum dritten Mal in Folge entsteht im Herzen der Selmer Altstadt der Glitzerwald. Nach der Premiere 2017 und der erfolgreichen Fortsetzung 2018 geht es auch 2019 gemütlich in einem Meer aus Tannen zu. Am ersten Adventswochende, vom 29. November bis 1. Dezember, findet dort und an weiteren Standorten wieder der traditionelle Adventsmarkt statt.

Weiterlesen …

Neue Ausgabe des Stadtmagazins "Mein Selm" erschienen |

Die mittlerweile 15. Ausgabe des Stadtmagazins "Mein Selm" ist erschienen. Auf insgesamt 16 Seiten gibt es Neuigkeiten aus der Verwaltung oder Informationen zum anstehenden Glitzerwald und dem Adventsmarkt in der Altstadt Selm. Die neueste Ausgabe kann hier herunter geladen werden oder liegt zur Mitnahme ab Mitte der Woche an vielen öffentlichen Stellen, unter anderem dem Amtshaus in Bork und dem Bürgerhaus in Selm, zur Mitnahme bereit.

Ortsteilentwicklungskonzept Cappenberg wird vorgestellt |

Ideen für die Ortsteilentwicklung Cappenbergs wurden innerhalb einer Bürgerversammlung im Mai 2019 vorgestellt bzw. aufgenommen. Mithilfe dieser Form der Öffentlichkeitsbeteiligung wurde den Bewohnerinnen und Bewohnern Cappenbergs die Gelegenheit zu einer Kommentierung des bisherigen Arbeitsstandes sowie die Einbringung weiterer Projektideen und Maßnahmenvorschläge gegeben.

In einer zweiten Bürgerversammlung möchten die Stadt Selm und das Büro plan-lokal Körbel + Scholle Stadtplaner PartmbB aus Dortmund das fertige Ortsteilentwicklungskonzept für Cappenberg vorstellen. Diese Versammlung findet am Montag 18. November, um 18 Uhr im Haus Kreutzkamp statt.

Lobende Anerkennung für Henrik Neufeld |

Toller Erfolg für den Selmer Musikschüler Henrik Neufeld. Für die Teilnahme an dem renommierten van-Bremen-Klavierwettbewerb in Dortmund erhielt er eine lobende Anerkennung. Insgesamt haben in seiner Altersgruppe der Acht- bis Zehnjährigen 18 Kinder teilgenommen. Eine lobende Auszeichnung bei diesem Wettbewerb ist mit einem vierten Platz gleich zu setzen. Die Vorsitzende des Fördervereins der Musikschule, Margot Berten, Lehrerin Olga Shonurova und die Leiterin der Musikschule, Verena Volkmer, gratulierten dem jungen Selmer Musiktalent zu diesen Erfolg.

Vereine können Termine melden |

In Kürze starten die Vorbereitungen für den Druck des Veranstaltungsflyers für das 1. Halbjahr 2020 mit Hinweisen auf die Highlights des 2. Halbjahres. Darauf weist das Selmer Stadtmarketing hin. Grundlage des Flyers sind die Termine, die in den Veranstaltungskalender eingetragen wurden. Die Verwaltung bittet alle Organisationen, Vereine etc. dort ihre Termine bis zum 6. Dezember einzutragen, damit sie in den Veranstaltungsflyer übernommen werden.

Baustelle eine Woche länger |

Das schlechte Wetter in den letzten Tagen hat dazu geführt, dass die Baustelle an der Einmündung Haus-Berge-Straße auf der Kreisstraße um eine Woche verlängert werden muss. Die Fahrbahnverengung auf der Kreisstraße in diesem Bereich wird daher voraussichtlich noch bis Freitag, 15. November, bleiben. Ebenfalls so lange gesperrt bleibt die Einfahrt von der Kreisstraße in die Haus-Berge-Straße.