Aktuelle Meldungen

SEPA-Mandat online erteilen |

Über das Serviceportal der Stadt Selm ist es nun möglich, ein SEPA-Mandat einfach und unkompliziert online zu erteilen. Hierdurch spart der Bürger den Weg in die Verwaltung oder den schriftlichen Antrag, denn eine Unterschrift ist mit der Online-Beantragung nicht mehr notwendig. Vor dem Einzug von fälligen Zahlungen an die Stadt Selm – egal ob laufende oder einmalige - kann das Mandat beantragt werden. Der entsprechende Betrag wird anschließend vom Konto per Lastschriftverfahren eingezogen. Die legitimierte Abbuchung durch die Stadt Selm ist durch die Gläubiger-Identifikationsnummer DE95ZZZ00000117666 zu erkennen. Die Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren kann jederzeit widerrufen werden. Das SEPA-Mandat können sie hier erteilen.

Zehn weitere Gutscheingewinner |

Die stellvertretende Bürgermeisterin Jutta Steiner und Volksbank-Vorstand Thomas Krotki haben die nächsten zehn Gewinner der Gutscheinaktion gezogen. Einen Gastro-Gutschein in Höhe von jeweils 100 Euro bekommen die Besitzer folgender  Gutscheine: 48, 104, 5197, 5505, 5622, 5933, 6921, 6965, 7032, 9497. Alle Angaben ohne Gewähr. Die Gewinner können sich bei Norbert Zolda vom Stadtmarketing unter Tel. 69-240 oder 0157-89221892 oder per Mail n.zolda@stadtselm.de melden. Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch.

Weitere Gastro-Gutscheine gezogen |

Die ersten Gewinner der Gutscheinaktion haben am Freitag ihre Gutscheine über 100 Euro von Norbert Zolda vom Stadtmarketing überreicht bekommen. Anschließend zogen der stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Völxen sowie die Geschäftsführerin der Stadtwerke Selm Verena Ginter weitere zehn Gewinner. Auch diese Gewinner dürfen sich über je einen Gastro-Gutschein in Höhe von 100 Euro freuen.

Weiterlesen …

Online-Mängelmelder wird freigeschaltet |

Wer ein Schlagloch auf der Straße sieht oder einen überquellenden Mülleimer im Außenbereich, der kann dies ab sofort online bei der Stadtverwaltung melden. Ab Mittwoch, 1. Juli, wird der Online-Mängelmelder freigeschaltet. „Wir hatten die Einführung des Mängelmelders für das erste Quartal 2020 geplant. Dann kam Corona dazwischen und wir mussten die Freischaltung verschieben“, erklärt Bürgermeister Mario Löhr. Nun erfolgt jedoch die Aktivierung.

Weiterlesen …

Reguläre Öffnungszeiten am Wertstoffhof |

Im Zuge der Corona-Schutzmaßnahmen waren die Öffnungszeiten am Wertstoffhof an der Industriestraße ausgeweitet worden, um den Betrieb zu entzerren. Mit Beginn der Ferien und sinkenden Anlieferungszahlen öffnet der Wertstoffhof zu den regulären Öffnungszeiten wie vor der Corona-Pandemie. Die Zeiten sind: dienstags 8 bis 13 Uhr, mittwochs bis freitags 14 bis 18 Uhr und samstags 8 bis 13 Uhr. Der erste Tag mit den regulären Öffnungszeiten ist Dienstag, 30. Juni.

 

Werner Straße halbseitig gesperrt |

Die Werner Straße wird im Bereich zwischen dem Kreisverkehr Zeche-Hermann-Wall und der Ausfahrt „12 Apostel“ in der Zeit von Montag, 29. Juni, bis Freitag, 24. Juli, halbseitig gesperrt und ist nur einseitig aus Fahrtrichtung Werne befahrbar. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle in beide Richtungen passieren. Grund sind Arbeiten am Stromnetz. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Bürgermeister vor Ort |

Bürgermeister Mario Löhr ist in den kommenden Wochen auf den Wochenmärkten in Selm und Bork unterwegs und bietet seine Sprechstunde „Bürgermeister vor Ort“ an. Der erste Termin ist am Freitag, 26. Juni, von 8 bis 12 Uhr auf dem Wochenmarkt in Selm auf dem Willy-Brandt-Platz. Weitere Termine sind: Freitag, 3. Juli, 8 bis 12 Uhr Wochenmarkt Selm, Donnerstag, 9. Juli, 14 bis 17 Uhr Wochenmarkt Bork Hauptstraße, Freitag, 10. Juli, 8 bis 12 Uhr Wochenmarkt Selm, Freitag, 24. Juli, 8 bis 12 Uhr Wochenmarkt Selm und Freitag, 14. August, 8 bis 12 Uhr Wochenmarkt Selm.

BIB und Sekundarschule unterzeichnen Kooperationsvertrag |

Informationen sind heute schnell, leicht und vor allem in großer Fülle zugänglich. Das World-Wide-Web mit seinen Millionen Seiten stellt aber auch eine besondere Herausforderung dar. Denn, wo und wie informiere ich mich am besten, wenn ich zu einem Thema etwas suche? Zudem führt aktuell die Coronakrise vor Augen, wie groß die Bedeutung der Digitalisierung geworden ist, die einen kompetenten Umgang mit digitalen Medien voraussetzt. Hier setzt die Kooperation der BIB und der Selma-Lagerlöf-Sekundarschule an, die in der vergangenen Woche offiziell gestartet wurde. Dazu unterschrieben BIB-Leiterin Margit Breiderhoff und Schulleiterin Karin Vogel eine entsprechende Vereinbarung.

Weiterlesen …

Die ersten Gewinner stehen fest |

Die stellvertretende Bürgermeisterin Jutta Steiner und Sparkassen-Vorstandsmitglied Martin Abdinghoff haben am Freitag die ersten zehn Gewinner der Selmer Gutscheinaktion gezogen. Tausende Gutscheine sind bereits verkauft worden, die dem Selmer Einzelhandel und der Gastronomie zu Gute kommen sollen. Nur noch wenige Restgutscheine im Wert von zehn Euro sind an den Vorverkaufsstellen erhältlich. Alle bisher gekauften Gutscheine haben an der Verlosung am Freitagmittag teilgenommen. 

Weiterlesen …

Umtausch von Stadtfest-Tickets |

Schön wäre es gewesen, wenn am kommenden Wochenende Brings, DJ Ötzi und Co. in Selm beim Stadtfest aufgetreten wären. Leider hat Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wer im Vorfeld bei einer der Selmer Vorverkaufsstellen Tickets für das Stadtfest erworben hat, kann diese nun gegen Bargeld erstatten lassen.

 Hierfür bietet die Stadt zwei Termine an:

  • Mittwoch, 24. Juni, von 9 bis 12 Uhr im Bistro des Bürgerhauses und
  • Donnerstag, 25. Juni, von 14 bis 17 Uhr im Vereinsheim des Heimatvereins, Kreisstraße 72

Unbedingt mitzubringen sind die Originaltickets und ein Mundschutz. Nach wie vor besteht die Möglichkeit einer Erstattung per Überweisung. Dafür müssen die Tickets an die Stadt mit Angabe des Namens und der Bankverbindung geschickt werden.