Aktuelle Meldungen

Vor dem Urlaub Dokumente überprüfen |

In wenigen Wochen beginnen die Sommerferien und viele Familien planen eine Urlaubsreise. Dazu werden bei Reisen ins Ausland gültige Dokumente wie Personalausweise, Reisepässe oder Kinderreisepässe benötigt. Das Bürgerbüro der Stadtverwaltung Selm empfiehlt daher: „Kontrollieren Sie rechtzeitig die Gültigkeit Ihrer Dokumente.“

Weiterlesen …

Imagefilm der Stadt Selm |

Er war ein Knaller und eine große Überraschung auf der 1. Selmer ZuklunftsLAND-Partie am Donnerstag innerhalb des Stadtfestes: der Imagefilm der Stadt Selm. Der gut dreiminütige Film zeigt in eindrucksvoller Weise, welche Entwicklung Selm in den vergangenen Jahren erlebt hat und was noch zu erwarten ist. „Der Film zeigt, wofür das neue Selm steht. Gäste von außerhalb, aber auch alle Selmerinnen und Selmer, können sich so ein Bild der Stadt machen“, so Bürgermeister Mario Löhr.

Weiterlesen …

Fünftägiges Stadtfest war ein voller Erfolg |

Das fünftägige Stadtfest war ein voller Erfolg. Von Mittwoch bis einschließlich Sonntag war die Begeisterung bei Offiziellen und Besuchern groß. Der Start mit dem Spiel der BVB-Traditionsmannschaft war sportlich. Am Donnerstag durften sich alle ein Bild vom neuen Campus bei der ersten ZukunftsLAND-Partie machen. Und am Freitag und Samstag zeigte der Campus, dass er zu 100 Prozent partytauglich ist.

Weiterlesen …

Skateranlage freigegeben |

Pünktlich zum Stadtfest ist die Skateranlage hinter dem Jugendzentrum Sunshine fertiggestellt worden. Bürgermeister Mario Löhr gab die Bahn am Samstagmorgen offiziell frei. In wenigen Monaten Bauzeit ist die neue Bahn direkt hinter dem Sunshine entstanden.

Weiterlesen …

1. Selmer ZukunftsLAND-Partie begeistert |

Ein voller Erfolg war die erste Selmer ZukunftsLAND-Partie innerhalb des Stadtfestes. 200 geladene Gäste und Bürgerinnen und Bürger konnten sich am Donnerstag einen ersten Eindruck vom Campus Selm machen. Zuvor wurde die Skulptur des gebürtigen Selmer Künstlers Alfred Gockel vor dem Hallenbad enthüllt.

Weiterlesen …

Toller Auftakt des Stadtfestes |

Mit einem wahren Schützenfest ist das Stadtfest Selm gestartet. Beim BVB-Familientag in der Sparkassen-Arena setzte sich die Traditionsmannschaft von Borussia Dortmund klar mit 13:2 gegen eine Selmer Stadtauswahl durch. 1000 Zuschauer verfolgten das Spiel und bestaunten die immer noch vorhandenen Fußballkünste von Frank Mill, Michael Rummenigge oder David Odonkor.

Weiterlesen …

Südkirchener Straße wird weiter saniert |

Die Südkirchener Straße in Selm bekommt eine neue Asphaltdecke. Ab Freitag, 15. Juni ,wird daher die Straße zwischen der Werner Straße bis zur Funnebrücke voll gesperrt. In mehreren Bauabschnitten werden die Deck- und Tragschicht erneuert. Umleitungen sind über die Cappenberger und Neue Werner Straße ausgeschildert. In mehreren Bauabschnitten wird die Sanierung der gesamten Straße abgeschlossen. Anlieger können ihre Grundstücke weiterhin erreichen – müssen aber ebenfalls mit Einschränkungen rechnen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich acht bis zehn Wochen.

Alle Bürgerinnen und Bürger zur Campus-Eröffnung eingeladen |

Viele tausend Steine sind in den vergangenen Wochen und Monaten verbaut worden. Dutzende Bäume haben eine neue Heimat gefunden und mehrere Kilometer der unterschiedlichsten Kabel und Leitungen sind im Erdreich verbaut worden: Alles, damit der Campus Selm rechtzeitig zum Stadtfest 2018 fertig wird. „Unser Ziel war klar, dass wir einen Teil des Stadtfestes auf dem Campus feiern möchten“, erklärt Bürgermeister Mario Löhr. Der neue Platz im Herzen der Aktiven Mitte Selm wird am Donnerstag, 14. Juni, feierlich eröffnet.

Weiterlesen …

Nächste Ausgabe von "Mein Selm" erschienen |

Pünktlich zum Stadtfest ist die neueste Ausgabe des Stadtmagazins "Mein Selm" erschienen. Viele Informationen zum Stadtfest und den Entwicklungen in Selm, Bork und Cappenberg erwarten den Leser. Das 16-seitige Magazin kann an vielen Stellen im Stadtgebiet kostenlos mitgenommen werden. Ausgaben liegen unter anderem am Infopoint im Amtshaus, im Bürgerhaus oder Apotheken aus. Im Internet kann das Magazin hier herunter geladen werden.

Gäste lassen sich vom Regen bei Bork lädt ein nicht abschrecken |

Trotz Regens ist die erste Veranstaltung von „Bork lädt ein“ in diesem Jahr nicht ins Wasser gefallen. „Es war erstaunlich, wie viele Gäste trotz des Regens den Weg auf die Hauptstraße gefunden haben“, freut sich Organisator Wilfried Reckers. Sobald der Regen nachgelassen hatte, füllte sich der Platz vor der Sparkasse auf der Hauptstraße und die Gäste fühlten sich wohl. Rainer Migenda sorgte für die passende musikalische Unterhaltung. „Bork will diese Veranstaltung“, freut sich Reckers, dass der Zuspruch trotz nicht gerader guter Wetterbedingungen so groß gewesen ist.

An den kommenden Donnerstagen bis einschließlich 12. Juli wird weiter auf der Hauptstraße in Bork gefeiert. Beginn ist immer nach dem Wochenmarkt ab ca. 18 Uhr, das Musikprogramm startet gegen 18.30 Uhr. Kühle Getränke und ein kleiner Imbiss werden den Gästen angeboten. Musikalisch geht es in der kommenden Woche mit dem Duo „Die Zwei“ weiter.