Aktuelle Meldungen

Cappenberger Damm gesperrt |

Bei Routinekontrollen wurde festgestellt, dass mehrere Bäume entlang des Cappenberger Dammes einen Pilzbefall vorweisen. Die Standsicherheit ist damit nicht mehr gewährleistet und die Bäume müssen kurzfristig gefällt werden. Daher kommt es am Mittwoch, 30. September, sowie am Donnerstag, 1. Oktober, zeitweise zu einer Vollsperrung des Cappenberger Dammes, um die Bäume fällen und abtransportieren zu können. Die Umleitung führt über die Borker Straße.

Wahlergebnis ist nun offiziell |

Der Wahlausschuss der Stadt Selm hat in seiner Sitzung am Dienstagabend das Ergebnis der Stichwahl zum Amt des Bürgermeisters bestätigt. Nachfolger von Mario Löhr wird Thomas Orlowski. Der SPD-Kandidat erreichte insgesamt 61,24 Prozent der abgegebenen Stimmen. Michael Zolda von der CDU kam auf 38,76 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 40,95 Prozent. Wahlleiterin Sylvia Engemann nutzte die Gelegenheit, um sich bei allen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern zu bedanken. „Sowohl die erste Wahl am 13. September als auch die Stichwahlen am vergangenen Sonntag sind reibungslos verlaufen. Dafür gebührt allen Wahlhelfern mein Dank. Ich freue mich zudem, dass trotz der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen die Wahlbeteiligung zufriedenstellend war.“ Nach der Bestätigung des Wahlausschusses steht nun fest, dass Thomas Orlowski ab dem 1. November sein Amt als Bürgermeister der Stadt Selm antreten wird. Der neue Rat war bereits in der Wahl am 13. September gewählt worden. Die konstituierende Sitzung findet am 12. November statt.

Thomas Orlowski ist neuer Bürgermeister |

Thomas Orlowski ist neuer Bürgermeister der Stadt Selm. Orlowski setzte sich in der Stichwahl gegen Michael Zolda durch. Zu den ersten Gratulanten des neuen Bürgermeisters zählten Wahlleiterin Sylvia Engemann und der unterlegene Kandidat Michael Zolda. Orlowski tritt ab dem 1. November die Nachfolge von Mario Löhr an. Der scheidende Bürgermeister wird neuer Landrat im Kreis Unna.  Löhr gewann die Stichwahl gegen Marco Morten Pufke. Alle Wahlergebnisse aus Selm finden Sie hier.

Stadt Selm sucht Klimaschutzmanager/in (m/w/d) |

Der Klimaschutz wird bei der Stadtverwaltung Selm in Zukunft einen noch größeren Anteil haben. Nach Aufstellung und Verabschiedung des Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzeptes soll sich nun ein Klimaschutzmanager um die Umsetzung dieses Konzeptes kümmern. Dafür sucht die Stadt einen Klimaschutzmanager. Näheres zu der Stelle gibt es hier.

Informationen zur Stichwahl |

Wer Nachfolger von Mario Löhr als Bürgermeister der Stadt Selm wird, klärt sich am Sonntag, 27. September, in einer Stichwahl. Dort treten Thomas Orlowski (SPD) und Michael Zolda (CDU) gegeneinander an. Zusätzlich stimmen die Selmer Wahlberechtigten darüber ab, wer Landrat im Kreis Unna wird. Selms amtierender Bürgermeister Mario Löhr tritt dort gegen Marco Morten Pufke an. Der Ablauf der Stichwahl bleibt im Vergleich zum ersten Wahlgang gleich. Gewählt wird in den Wahllokalen vom 13. September. Auch das Wählerverzeichnis bleibt gleich. Wer Briefwahl beantragt hat, bzw. Briefwahl im Wahlbüro im Amtshaus zum ersten Wahlgang gemacht hat, der bekommt seine Unterlagen zur erneuten Briefwahl nach Hause geschickt.

Weiterlesen …

Piktogramme gegen Geisterradfahrer |

Wer in den kommenden Tagen als Radfahrer unterwegs ist und einen Geist sieht, der weiß, er ist auf der falschen Seite des Radweges unterwegs. In einer gemeinsamen Aktion der Stadtverwaltung und des ADFC Selm wurden innerhalb der Europäischen Mobilitätswoche entlang der Kreisstraße und insbesondere an den Kreisverkehren bunte Piktogramme auf die Radwege aufgesprüht. Diese zeigen einen Geist auf einem Fahrrad, der einen sogenannten „Geisterradler“ symbolisiert. Geisterradler sind Radfahrende, die die falsche Seite des Radweges benutzen. Unter dem Bild befindet sich die Aufforderung „Seite wechseln!“, welche nur zu lesen ist, wenn man auf der falschen Seite fährt. 

Weiterlesen …

Anwohnerversammlung im Bürgerhaus |

Die Kreisstraße ist in den vergangenen Jahren in vielen Bereichen saniert worden. Nun steht ein Teilstück zwischen den Kreisverkehren „Alte Zechenbahn“ und „Zeche-Hermann-Wall“ an. Dort wird die Asphaltdecke erneuert. Über die Maßnahme und die eventuellen Einschränkungen wird die Stadt in einer Anwohnerversammlung am Mittwoch, 23. September, ab 17 Uhr im Bürgerhaus berichten.

Einladung in den Musikgarten |

Die Musikschule Selm lädt alle musikbegeisterten Kinder im Alter von zwei bis drei Jahren gemeinsam mit ihren Eltern zu einer kostenlosen Schnupperstunde in den „Musikgarten“ ein. In der Mitmachstunde wird unter der Leitung von Bianca Elting gemeinsam getanzt, gesungen und die Welt der Musik spielerisch kennengelernt. Gleichzeitig können sich die Eltern über das „Musikgartenkonzept“ informieren und sich austauschen. Die Schnupperstunde findet am Montag, 28. September, um 16 Uhr im Bürgerhaus Selm statt. Die Musikschule bittet um eine Voranmeldung unter Tel. (02592) 922-822 oder musikschule@stadtselm.de.

Online-Schulung Fair Trade in der Gastronomie |

Die Stadt Selm ist Fair-Trade-Stadt. Daher unterstützt sie den lokalen Einzelhandel, vermehrt auf Fair-Trade-Produkte zu setzen bzw. anzubieten. Trans Fair Deutschland bietet nun eine interessante und praxisorientierte Schulung zum Thema Fair-Trade in der Gastronomie an. Am Dienstag, 6. Oktober, ab 16 Uhr gibt es das  Seminar „Lokale Gastronomie fair gestalten – so geht’s!“ 

Weiterlesen …

Neue Standorte für Grünmobile |

Die Sammlung von Schadstoffen sowie des Grünschnitts wurde bisher auf den Plätzen der Feuerwehren durchgeführt. In der Vergangenheit ist es dort zu Verkehrsproblemen gekommen, so dass bei einem Einsatzfall die Feuerwehr nicht hätte rechtzeitig ausrücken können.

Für die anstehenden mobilen Sammlungen in Bork und Cappenberg durch das Grünmobil sind daher alternative Standorte gesucht worden. Die mobile Grünschnittsammlung in Cappenberg am Samstag, 19. September, sowie am 24. Oktober findet auf dem Wanderparkplatz Am Kohuesholz statt, jeweils in der Zeit von 8.30 bis 10.30 Uhr. Die mobile Grünschnittsammlung in Bork am Samstag, 10. Oktober, sowie am 14. November findet auf dem Parkplatz hinter dem Amtshaus statt. Diese Standorte werden auch im kommenden Jahr angeboten.